marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 Fischer Travers Turnschuh Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 303
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Do März 29, 2018 8:03 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ich mach am Montag das Schareck, spätestens da sollts Zehnerl fallen grin
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Sponsor
powderhausen.com

Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 303
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Mo Apr 02, 2018 9:17 pm Antworten mit ZitatNach oben

Schareck ist nicht gegangen, dafür Gosaukamm.
Hab Mal voilestraps unter dem velcro probiert und die Schnalle offen gelassen. Wieder mit den original Linern, gehen besser beim Touren.
Ob heute der Groschen gefallen ist? Heute...naja....hätte ich sogar mit Crocs auf einer Klotür Spaß gehabt maria
https://www.instagram.com/p/BhFJh91hqL2/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
FloImSchnee



Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 777
Wohnort: Salzburg / Bad Ischl

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2018 12:25 pm Antworten mit ZitatNach oben

Stuhlloch -- TRAUMHAFTE Bedingungen!

Lustig, wir waren gestern offenbar zeitgleich auf der Nordseite unterwegs: Weitkar. Und auch da quasi nix los, ich bin als erster runter, das hab ich dort noch nie erlebt...

Wie war's bzgl. Windeinfluss?
Sind aus der Geisterkogelrinne, Zahring oder Wasserkarrinne Lawinen runter?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 303
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2018 4:08 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ein paar Reste von früheren Abgängen sonst alles sauber. Wir haben auch angespurt und zwei Mal gegraben weil es bei den Spitzkehren doch zu sehen war dass was wegbricht. Hat mit Abstand halten dann aber gut gepasst.
Ein Partie, die uns nachgegangen ist, hat abgebrochen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
mgco3



Anmeldungsdatum: 25.11.2011
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2018 4:36 pm Antworten mit ZitatNach oben

Powdoerizer hat Folgendes geschrieben:

Hab Mal voilestraps unter dem velcro probiert und die Schnalle offen gelassen.


magst du davon mal ein Foto machen, damit man es sich besser vorstellen kann?

Fotos sind, wie schon gesagt, hammer. Das sind mal frohe Ostern metallica rulz

_________________
Milligram, Phantom Alpha 14/15, Scott Orbit II, Atomic Backland
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 303
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Di Dez 25, 2018 7:01 pm Antworten mit ZitatNach oben

Etwas verspätete Antwort zähne
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 303
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Di Dez 25, 2018 7:22 pm Antworten mit ZitatNach oben

Das ging schon sehr gut, 100% zufrieden war ich damit aber auch nicht.
Sosieht jetzt Version 2.0 aus, Eine Nase vom Skimodus Bügel weg geschliffen, den Flex nach vorne verbessert ein Voile Strap. Der Trockentest ergab, dass es wohl etwas stärkerer Bänder bedarf, oder einer alternativen Konstruktion. Vielleicht gehts ja auch so ganz gut, 'moi schaun....

ImageFischer Travers conversion 2.0 by Matthias Motorizer, auf Flickr

ImageFischer Travers conversion 2.0 by Matthias Motorizer, auf Flickr

ImageFischer Travers conversion 2.0 by Matthias Motorizer, auf Flickr

ImageFischer Travers conversion 2.0 by Matthias Motorizer, auf Flickr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
rudbier



Anmeldungsdatum: 08.12.2011
Beiträge: 91
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Dez 26, 2018 4:56 pm Antworten mit ZitatNach oben

Schau da einmal das an.
Nicht zum kaufen sondern als Anregung für den Hebel.

https://www.youtube.com/watch?v=ReMrDub2NCk
Happy x mas
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 303
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Mi Dez 26, 2018 9:14 pm Antworten mit ZitatNach oben

Da gabs auch Polen, die Race-Hardboot mäßig einen ähnlichen Hebel konstruiert haben.
Hab drüber nachgedacht oben und unten einen Pin zu setzen und das ganze mit einem stärkeren, kürzeren Band zu verbinden, zum aushängen beim rauf gehen, is klar.
Soll einfach und günstig bleiben grin
Ein Schwede hat beim gleichen Boot ein Gummiband zwischen Velcro und Schlaufe gespannt, hat mir aber nicht so zugesagt.
Hier am Atomic Backland:
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 303
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Do Dez 27, 2018 7:14 pm Antworten mit ZitatNach oben

Testlauf heute war top, ging auch ohne die Voile Straps ganz gut.
Den Schaft muss ich etwas kürzen, den Rand drückts einem recht ins Wadl.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
mgco3



Anmeldungsdatum: 25.11.2011
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: Fr Dez 28, 2018 8:15 am Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die Fotos, ist ein interessanter Ansatz mit dem Skistrap.
der gnative (https://www.instagram.com/gnative/) fährt den Backland wohl ähnlich soweit ich ihn verstanden hab (http://splitboard.com/talk/topic/atomic-backlands-thoughts-on-mods/page/3/#post-823487).

Die Idee mit dem gefederten Skilockhebel wird wohl die Saison auch von Phantom aufgeriffen, allerdings nur für den Backland, da man den Hebel dort sehr leicht selbst austauschen kann (http://splitboard.com/talk/topic/atomic-backlands-thoughts-on-mods/page/4/#post-825348). Ich hab ihn vorbestellt und berichte, falls er den Winter noch ankommt, sonst nächstes Jahr.

Ansonsten kannst du vllt was ähnliches probieren wie ich mit meinen Backlands/Orbits. Ich hab sowohl die untere Schale niedriger geschnitten und Schlitze reingesägt als auch den "Highback" um ein paar Zentimeter gekürzt. Das bringts find ich voll. Dazu halt immer das Klettband überm Fußgelenk.

https://drive.google.com/file/d/1sE0WBnOCIZhYE5xs_JcGcfPeNvMdtQxC/view?usp=sharing

https://drive.google.com/file/d/1LTfvKSCwWlYdfg8pIs3hSrHt5iSiuEVd/view?usp=sharing

_________________
Milligram, Phantom Alpha 14/15, Scott Orbit II, Atomic Backland
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 303
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Fr Dez 28, 2018 6:52 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ah, interessant! Nächste Saison werde ich dann auch komplett auf Phantom umsteigen.
Den Bügel kann man sicher auch irgendwie auf den Fischer basteln zähne

Meine nächsten Schritte also:

- Velcro bei der Schnalle runter setzen, zumindest einseitig, weil aussen is es ganz blöd.

- Dickerer Liner mit Abteilung beim Knöchel - der Softboot Liner war beim Knöchel zu unbeweglich

- Schaft kürzen

- Bügel vorerst auch ein wenig kürzen für weniger Vorlage - bis der Phantom Lever verfügbar ist
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Mplu



Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mo Apr 01, 2019 9:00 am Antworten mit ZitatNach oben

Bin für dieses Jahr auch auf den Fischer Travers umgestiegen.

Vorher 2 Jahre Dynafit: frontseitig am Ende perfekt mit dem Phantom-Schnallenversetzungs-mod aber mir zu wenig backside-support und - viel wichtiger - auch mehrere Besuche beim Bergschuh-schuster und viel Dehnung haben sie nicht groß genug für meine breiten Füße gemacht, wodurch sie auch immer zu kalt im Hochwinter waren (bin eine sehr lange Tour letzten Frühling die letzten 2 Stunden hinaus in Socken gegangen (war eh schon Frühsommer unten 20 Grad und Blumenwiese). Und immer wieder habe ich sie im Anstieg voll Schnee geschaufelt, weil zu nachlässig mit Gamaschen...

Daher dieses Jahr den Travers probiert: ohne alle Änderungen super backside-support, forward-Flex für mich ok (aber da bin ich viel anspruchsloser als die meisten), sehr gute Passform für breite Füße, SEHR guter Bergschuh (würde ich bedenkenlos jederzeit statt meiner LaSportiva Nepals für allgemeine Unternehmungen verwenden), viel besserer Seitenhalt beim Fellen, da man bei offenem Gehmodus den Schaft schließen kann, auch eher kalt...

Aber der heel-raise bei frontside ist absolut gräßlich! Habe zwar breite aber keine hohen Füße und daher kann ich den netten Boa-Verschluß nicht annähernd ausreichend fest anknallen um den Fuß zu fixieren...

Meine Lösungen dazu bisher: VIEL dickere Einlegesohle (macht den Schuh auch deutlich wärmer!) und eine zusätzliche halbe Sohle in die Schale über die Ferse eingeklebt. Keine negativen Effekte beim Gehen oder Fellen und war jetzt bisher eigentlich ok aber derzeit auch super Schneebedingungen... dh kein echter Test ...

Herumprobieren mit Voile-straps am Teppich war noch nicht so überzeugend, rutschen ohne fixe Befestigung jedenfalls zu leicht herum, aber vielleicht mit einer selbstgebastelten Befestigung an der hinteren Pin-bindung?????

Auch die Verwendung des Phantom-Schnallen-mods scheint möglich, aber möchte nicht unbedingt der Erste sein, der zu bohren beginnt, da ich mich mit Nieten-Material gar nicht auskenne.

In Summe aber eine Superalternative für Menschen mit breiten Füßen!

M
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 303
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Mo Apr 01, 2019 9:10 am Antworten mit ZitatNach oben

Der Travers ist ein Top Schuh und ich bin ihn stark beschnitten + Strap um ca. 4cm nach unten versetzt auch gern gefahren.
Heellift war ein bissi da, mit Boa ordentlich zuknallen gings aber durch meinen hohen Rist.
Leider drückt mir der Rand der unteren Schale vorne, innen unter den Knöchel rein - komischerweise nur am rechten Fuß, hab da aber auch ein blöde Ader.
Bin jetzt umgestiegen auf den Atomic Backland, den der Sport Okay gerade für 290,- raushaut und fühle mich in dem sehr wohl.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
cri



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 553
Wohnort: .at

BeitragVerfasst am: Mo Apr 01, 2019 8:32 pm Antworten mit ZitatNach oben

Powdoerizer hat Folgendes geschrieben:
Atomic Backland, den der Sport Okay gerade für 290,- raushaut und fühle mich in dem sehr wohl.


fahrst Du den unverändert oder auch "optimiert"?

_________________
©®!

powered by powder
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de