marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 Rucksack Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
ChrisMue



Anmeldungsdatum: 24.07.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Jul 24, 2017 7:46 am Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Rucksack zum Splitboarden.

Er sollte so zwischen 32-36 Liter Fassungsvermögen besitzen.
Airbag-System muss er nicht zwingend haben.

Was könnt ihr mir so empfehlen oder was besser gesagt welchen verwendet ihr so.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

Phippu



Anmeldungsdatum: 24.03.2015
Beiträge: 62
Wohnort: Jurasüdfuss

BeitragVerfasst am: Mo Jul 24, 2017 3:11 pm Antworten mit ZitatNach oben

Bin mit meinem Mammut Nrivana Pro 35 eigentlich ganz zufrieden. Habe ihn vor allem wegen der vielfältigen Board-/Ski-Trageoptionen gekauft (Board längs, Ski/Splitboardhälften diagonal oder seitlich als A-Frame). Auch die Fächer, unter anderem für Lawinenzeugs und Camelbag mit Schlauchführung im Träger) finde ich sinnvoll. Davor hatte ich den 25L Nirvana Ride (in meinem Profilbild), der war funktionell bis auf die 5 Liter weniger und den fehlenden Rückenreisverschluss fürs Hauptfach gleichwertig, über den freut sich jetzt aber meine Freundin wink

Gruss Phippu
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 404
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: Mo Jul 24, 2017 11:02 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ich würde mir zumindest keinen Ortovox mehr kaufen: zu technisch, zu frickelig. Mit kalten Fingern bei ungünstigen Bedingungen allesamt schlecht bis gar nicht zu bedienen. Die Kunststoffschnallen an den Pickelschlaufen sind alle abgebrochen. Und zu schwer sind sie auch.

EDIT: ich rede hier von den Ziploadern a la Freerider und dessen größere Brüder. Die neuen Modelle habe ich noch nicht in der Hand gehabt.

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
chrisi



Anmeldungsdatum: 08.12.2005
Beiträge: 162
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: Di Aug 01, 2017 6:37 pm Antworten mit ZitatNach oben

Deuter Rise 32+
Hat die option zur seitlichen Befestigung des geteilten Boards und oben drauf im zusammengebauten Zustand. Zusätzlich noch ein anständiges Deckelfach unter das bei Bedarf ein Seil passt.
Nachteil: manchmal etwas Wühlerei, ist halt ein Toploader
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
milhouse_Vanhouten



Anmeldungsdatum: 30.12.2007
Beiträge: 49
Wohnort: Teisendorf

BeitragVerfasst am: Mi Aug 02, 2017 10:57 am Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab im Moment einen Black Diamond Dawn Patrol 32 und bin auch recht zufrieden

Skihalterungen an der Seite, Snowboardhalterung, Rückenteil ist komplett zu öffnen. Diverse Halterungen für Pickel, Helm usw.
Und leicht ist er auch noch.

VG
milhouse
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
schneidermeister



Anmeldungsdatum: 30.10.2015
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: Di Sep 26, 2017 9:23 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hab mehrere Mammut Rucksäcke und bin mit allen top zufrieden.
Spindrift guide, Nirvana Pro
Beide separate Fächer für Notfallausrüstung, H2O durchgänge teils sogar isoliert (Nirvana) bequem, etc.

_________________
wer nichts weiß, muss alles glauben
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 404
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: Mo Nov 20, 2017 9:04 pm Antworten mit ZitatNach oben

Der Chris aus Mü hat seinen Rucksack wohl gefunden zähne
Ich stolpere gerade darüber dass Jones auch nen Rucksack anbietet:

https://www.jonessnowboards.com/gear/backpacks/minimalist-35l-45l.html

Nicht meins aber vielleicht taugt er wem.

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Phippu



Anmeldungsdatum: 24.03.2015
Beiträge: 62
Wohnort: Jurasüdfuss

BeitragVerfasst am: Di Nov 21, 2017 9:40 am Antworten mit ZitatNach oben

rascr hat Folgendes geschrieben:
vielleicht taugt er wem.

Wenn ich nicht schon einen guten Rucksack hätte, würde ich mir den auf jeden Fall genauer anschauen. Vor allem die Proportionen gefallen mir, schlank und hoch. Zwar etwas unpraktischer zum Sachen rauskramen aber m.Mn. ergonomischer Tragekomfort.

Gruss Phippu
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FloImSchnee



Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 630
Wohnort: Salzburg / Bad Ischl

BeitragVerfasst am: Di Nov 21, 2017 4:00 pm Antworten mit ZitatNach oben

Der Minimalist ist grundsätzlich sehr gut, schön leicht, gut ausgestattet usw.

Leider sind die Hüftflossen vom 45er recht labbrig, sodass er hohe Gewichte (Gletscherzeug usw) auch nicht besser verträgt als mein alter Ortovox Haute Route 45, deshalb hab ich ihn nicht behalten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de