marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 ... und das dritte (?) Jahr in Folge ... Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Locarno, Kempten, Karlsruhe, Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Sa Jan 07, 2017 5:10 pm Antworten mit ZitatNach oben

... Altschneeproblem und Triebschneepakete treffen zusammen mit denen, die die erste Spur ziehen ... in den Lawinennachrichten:

http://www.krone.at/tirol/trotz-airbag-verschuettet-aber-skifahrer-gerettet-lawine-fieberbrunn-story-547453
http://www.tt.com/panorama/unfall/12459942-91/lawine-in-kaltenbach-skifahrer-befreite-sich-selbst-und-fuhr-davon.csp

Inzwischen ist es schon keine Überraschung mehr, positiv immerhin dass sich Sicherheitsausrüstung bewährt und auf die Lawinendienste Verlaß ist.
Neben Lawine.at lese ich gerne auch die Blogs vom L. Ruetz und K. Rath, hier eine Analyse zu einer fetten Lawine am Schneck:

https://freieberge.wordpress.com/2015/05/16/uberraschende-riesenlawine-am-schneck/

Hat sonst wer noch Empfehlungen für interessante, unabhängige Alpin-Blogs?
Statt Tour habe ich die Nasenpest & freue mich über Lesestoff kiss

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1069
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Sa Jan 07, 2017 5:39 pm Antworten mit ZitatNach oben

so ganz eigennützig kann ich dir PowderGuide ans Herz legen, da dort verschiedene Leute interessante Sachen schreiben (darunter seit dieser Saison der Lukas Ruetz in einer wöchentlichen Kolumne).

unabhängig davon sind Kristian Rath und der Lukas aber wirklich sehr kompetente Personen, die ich auch gerne lese.

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Locarno, Kempten, Karlsruhe, Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Sa Jan 07, 2017 6:38 pm Antworten mit ZitatNach oben

PG hat ja doch schon genug Reichweite dass es die Seite schon vor langer Zeit in meine Favoriten geschafft hat wink

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1069
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Sa Jan 07, 2017 6:49 pm Antworten mit ZitatNach oben

rascr hat Folgendes geschrieben:
PG hat ja doch schon genug Reichweite dass es die Seite schon vor langer Zeit in meine Favoriten geschafft hat wink
maria eis

was ich ganz cool finde, ist das Skitour Magazin http://www.skitour-magazin.de/, sind ab und an nette Reportagen drin.

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Locarno, Kempten, Karlsruhe, Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do Jan 12, 2017 10:45 pm Antworten mit ZitatNach oben

Andermatt

http://www.blick.ch/news/schweiz/zentralschweiz/unglueck-in-andermatt-junger-urner-stirbt-in-lawine-id6012660.html

Vor einer Woche war da offpiste der ganze Berg ein, ich nenns mal ""Altschneepanzer". Durch vieles Befahren trotzdem überall gepresst und verdichtet. Ich glaube diesen Winter fahre ich dort nicht mehr hin weil ich keinen Schimmer habe wie viel Schnee da drauf fallen muss um sicheres Powdern zu ermöglichen.

Stuben am Arlberg

http://derstandard.at/2000050568327/Ein-Wintersportler-bei-Lawinenabgang-in-Vorarlberg-getoetet

Nebenbei ein hässliches Gefühl: Stuben ist eh vertraut, Andermatt vor acht Tagen zuletzt gefahren.

Kein Schnee und schon einige Opfer, es ist ein Jammer.

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Locarno, Kempten, Karlsruhe, Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Sa Jan 14, 2017 9:50 pm Antworten mit ZitatNach oben

Actioncam vonnem Boarder in einer Lawine

https://www.stol.it/Artikel/Panorama-im-Ueberblick/Panorama/Kanada-Airbag-rettet-Snowboarder-aus-Lawine-VIDEO


Nicht nur in Canada geht es rund. Seids vorsichtig, geht von der dreckigen Drei auf ne saubere vier....

Edit, besser: http://mobil.stern.de/sport/sportwelt/kanada--snowboarder-geraet-in-lawine-und-filmt-alles-mit-gopro-7281846.html

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Locarno, Kempten, Karlsruhe, Düsseldorf

BeitragVerfasst am: So Jan 15, 2017 10:01 pm Antworten mit ZitatNach oben

Nette Zusammenfassung. Inklusive dem Walmendingerhorn und Damüls.

http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2820007/

Der Warndienst Bayern greift für das Allgäu nach meim unmaßgeblichen Empfinden deutlich zu tief.

Das könnte auch dem Kollegen am Walmendingerhorn zum Verhängnis geworden sein. Sorry, aber schneit wie Sau, 45cm in 24h am Fellhorn, lokal ist der Wind auch unter 1000m stetig und sorgt trotz niedriger Geschwindigkeit aufgrund der niedrigen Temperaturen für lustige Einwehungen. Und dann nen 3er und nen 2er, ich weiß ja nich.

Die Kollegen aus Tirol sprechen ihre Warnung dagegen seit Tagen deutlich aus.
Den Dreier nimmt halt keine Sau mehr ernst und den 2er schin gar nicht.
Am Walmendingerhorn liegt der Gipfel unterhalb der Baumgrenze ...

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
franz
Site Admin


Anmeldungsdatum: 25.07.2003
Beiträge: 3576
Wohnort: Kolbermoor

BeitragVerfasst am: Mo Jan 16, 2017 6:08 pm Antworten mit ZitatNach oben

rascr hat Folgendes geschrieben:
Den Dreier nimmt halt keine Sau mehr ernst und den 2er schin gar nicht.

ob man das zur grundlage eines lawinenlageberichts machen sollte, wage ich mal gelinde
zu bezweifeln roll

_________________
www.ride-on-powder.tk

bis einer weint....
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Locarno, Kempten, Karlsruhe, Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mo Jan 16, 2017 10:20 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hast ja recht aber leider entzieht sich das Medium einer exakten Definition und leider sterben die meisten schon seit Jahren bei einem 3er. Denke schon dass man irgendwas mal versuchen kann.

Die Tiroler zum Beispiel scheinen zu reagieren und den 4er jetzt schneller zu ziehen. Hilft ja doch nix wenn die Leut' den 3er halt immer mit der Schulnote asoziieren und denken "geht scho'"!

Die Bayern machen einen auf harten Hund und was hat man davon? Eine Verschüttung bei einem 2er, soweit ich weiß nicht im extremen Steilgelände. Naja. Da muss man sich schon mal fragen: will man retten oder recht behalten?

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
franz
Site Admin


Anmeldungsdatum: 25.07.2003
Beiträge: 3576
Wohnort: Kolbermoor

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2017 7:30 am Antworten mit ZitatNach oben

Ganz ehrlich, wer zu doof ist, stirbt. Das ist schon seit Millionen von Jahren so.
Wenn du den 4er eher ausgibst, gewoehnen sie sich auch da dran. Das hilft maximal einen Winter lang
oder bis sie den ersten Vollpfosten sehen, der wo reinfaehrt und nix passiert.

_________________
www.ride-on-powder.tk

bis einer weint....
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
FloImSchnee



Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 610
Wohnort: Salzburg / Bad Ischl

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2017 8:23 am Antworten mit ZitatNach oben

Ich seh das so wie Franz.
Die LWS sind klar definiert, der Text ist zu lesen. Letzteres wurde in den letzten Jahren auch mehr und mehr thematisiert, zudem wird bereits in den Schlagzeilen des LLB auch immer mehr betont, ob's ein "gespannter" 3er ist usw.
Über die Gefahrenmuster wird's nun auch anschaulicher gemacht.

Und Leute wie jene in Westendorf, die völlig ohne Ausrüstung bei halbwegs angespannter Lawinensituation in kritische Hänge reinfahren, erreicht man mit keiner Art von Bericht. Die sind einfach so deppert.
Genau so wie nach wie vor Leute ohne Gurt autofahren, Leute nach 5 Bier noch autofahren usw.
Am Ende ist jeder selbst für sein Leben verantwortlich.

(Edit: das Wort "kritisch" hat gefehlt)


Zuletzt bearbeitet von FloImSchnee am Di Jan 17, 2017 12:43 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Locarno, Kempten, Karlsruhe, Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2017 11:23 am Antworten mit ZitatNach oben

Gibt der Evolution eine Chance ist ja eigentlich mein Motto zähne

Heute haben sich die Tiroler und Bayern fast wieder gefunden - Tirol senkt wieder von vier auf drei. Dafür hebt Bayern den 2er im Tagesverlauf... Mysteriös was?
Ich finde die Tiroler machen das schon sehr gut.
Die Bayern auch, nur eben anders

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
snowfun



Anmeldungsdatum: 03.11.2004
Beiträge: 742
Wohnort: Oberallgäu & Bodensee

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2017 4:57 pm Antworten mit ZitatNach oben

rascr hat Folgendes geschrieben:
Gibt der Evolution eine Chance ist ja eigentlich mein Motto zähne

Heute haben sich die Tiroler und Bayern fast wieder gefunden - Tirol senkt wieder von vier auf drei. Dafür hebt Bayern den 2er im Tagesverlauf... Mysteriös was?
Ich finde die Tiroler machen das schon sehr gut.
Die Bayern auch, nur eben anders


Ja war spannend auf der Fellhorn Seite ein 3er und kanzelwand ein 4er am Sonntag.

Und sehes auch so das es kein Sinn macht die Stufe extre höher anzusetzen.
So fahren alle bei 4 und alles ist's gut. Bei nächsten mal ist der 4 er dann nix mehr wert. Genauso umgekehrt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Locarno, Kempten, Karlsruhe, Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2017 6:22 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hast du gesehen ob welche von der Kanzelwand ins Warmatsgund runter sind?
Bist du überall runter?

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lupo



Anmeldungsdatum: 15.04.2004
Beiträge: 867
Wohnort: Kaufering

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2017 6:22 pm Antworten mit ZitatNach oben

ich sehe das so - locals und Leute die ein gewisses Lawinenwissen haben interpretieren den Lagebericht und wissen was im 3er auch noch zu lesen ist - 3 ist nicht gleich 3
manch einer fährt Lift und sieht, wo diese Leute bei 3 fahren und denken beim nächsten mal - ach beim letzten 3er wurde hier doch schon alles zerpflügt - und lesen nicht den Unterschied heraus - vom Lawinenwissen ganz zu schweigen - gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen
Ich war übrigens am Sonntag in Vorarlberg auch in einem Hang mit über 30Grad unterwegs. 3er - da weit unter 2000m - eigene Interpretation (Stellschraube) - 2er da Waldlichtung ohne direkten Windeinflus - war auch wirklich genial - wir waren dann einfach zweimal oben

_________________
Low Risk Abfahrtsspass bis 66 !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de