marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 arcteryx procline Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
greb



Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beiträge: 76
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: Do Jan 28, 2016 9:44 pm Antworten mit ZitatNach oben

ein interessanter hardboot von arcteryx. hat auch 20° seitliche bewegungsfreiheit.
http://arcteryx.com/Article.aspx?language=DE&article=Arc-teryx-Procline-Ski-Mountaineering-Boot
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1076
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Do Jan 28, 2016 10:19 pm Antworten mit ZitatNach oben

Der wird interessant. Eventuell teste ich den nächstes Jahr. Schau ma mal.

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
FloImSchnee



Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Salzburg / Bad Ischl

BeitragVerfasst am: Do Jan 28, 2016 10:55 pm Antworten mit ZitatNach oben

Spannende Sache!

Ich frag mich nur, was ein Skifahrer mit seitlicher Bewegungsfreiheit will?
(oder hab ich das überlesen und die ist (separat von der Vor-Rück-Bewegung?) deaktivierbar?)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1076
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Do Jan 28, 2016 11:52 pm Antworten mit ZitatNach oben

FloImSchnee hat Folgendes geschrieben:
Spannende Sache!

Ich frag mich nur, was ein Skifahrer mit seitlicher Bewegungsfreiheit will?
(oder hab ich das überlesen und die ist (separat von der Vor-Rück-Bewegung?) deaktivierbar?)


...Klettern, und das Fell immer gut auf den Untergrund bringen...

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
dicker



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: Fr Jan 29, 2016 10:53 am Antworten mit ZitatNach oben

hmm der wird aber auch gaaanz billig zu haben sein (1k$)...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1076
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Fr Jan 29, 2016 6:21 pm Antworten mit ZitatNach oben

nein.... nur das carbon modell (welches eh härter und für uns nicht in frage kommt..) trotzdem noch günstige 750 eurotaler maria

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
greb



Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beiträge: 76
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: So Jan 31, 2016 12:23 pm Antworten mit ZitatNach oben

laut bergsteigen.com 550€
http://www.bergsteigen.com/news/arcteryx-procline
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1076
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: So Jan 31, 2016 2:16 pm Antworten mit ZitatNach oben

umso besser, hatte mich direkt auf http://arcteryx.com/Article.aspx?language=DE&article=Arc-teryx-Procline-Ski-Mountaineering-Boot bezogen.

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Mplu



Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Sa Okt 15, 2016 4:09 pm Antworten mit ZitatNach oben

habe die Carbonversion trockengetest: ganz spannender Schuh zum Skibergsteigen, wäre wahrscheinlich theoretisch gut zum Snowboarden aber seltsame Passform und vordere Sohlenoberkante (wie auch immer das fachmännisch heißt) ziemlich sicher zu wenig tief für Bügelbindungen (dh auch für Skifahrer nur für Techbindungen brauchbar) :-(
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mgco3



Anmeldungsdatum: 25.11.2011
Beiträge: 214
Wohnort: Minga

BeitragVerfasst am: Sa Okt 22, 2016 7:05 pm Antworten mit ZitatNach oben

Mplu hat Folgendes geschrieben:
habe die Carbonversion trockengetest: ganz spannender Schuh zum Skibergsteigen, wäre wahrscheinlich theoretisch gut zum Snowboarden aber seltsame Passform und vordere Sohlenoberkante (wie auch immer das fachmännisch heißt) ziemlich sicher zu wenig tief für Bügelbindungen (dh auch für Skifahrer nur für Techbindungen brauchbar) :-(


Den Eindruck hatte ich heute leider auch...

_________________
Freebird 162, Hovercraft 160, LabCarbon Split 162, Spark Burner, Phantom Alpha 14/15, Deeluxe Spark XV, Scott Orbit II
Blog: https://mgco3.wordpress.com
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
forcierer



Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 31
Wohnort: MUC

BeitragVerfasst am: Fr Dez 02, 2016 2:27 pm Antworten mit ZitatNach oben

vielleicht für den ein oder anderen interessant:

http://splitboard.com/arcteryx-procline-at-boots-and-phantom-splitboard-bindings/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 464
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 2:25 pm Antworten mit ZitatNach oben

Low Budget Version wink

Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
mansi



Anmeldungsdatum: 13.11.2011
Beiträge: 48
Wohnort: St.Leonhard

BeitragVerfasst am: Sa Feb 25, 2017 7:45 pm Antworten mit ZitatNach oben

...fahr das Teil (ohne Carbon) seit heute, hab nur die 4 "Nasen" weggemacht, ist viel bequemer als der TLT. Mit der Vorstellschraube am Anschlag und etwas enger funktioniert das mit der Dyno ganz gut. LG Mansi

_________________
www.splitboardtouren.at
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ansi



Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge: 112
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 9:33 am Antworten mit ZitatNach oben

4 Nasen? Was meinst du mansi?

Ich fahr den Procline (mit Carbon) seit ca. 15 Touren und bin im Vergleich zu TLT2, TLT5 und Scarpa F1 endlich bei nem Schuh der mir taugt angekommen.

Ich hab die Aluminum-Hebel der Spark DynoHD spitz gefeilt. Nun passts super. Und die Schnalle am Schaft hab ich durch nen Skistrap getauscht, dadurch gibts mehr flex am Schaft. Vorlage im Skimodus hab ich noch nicht reduziert.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1076
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 12:26 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ich schätze, er meint die "Nasen", die die Vorlage regulieren, und die unter anderem Joey Voshburgh in seinem Mod weggemacht hat..

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de