marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 Schneehöhen 2012/2013 Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
m431



Anmeldungsdatum: 17.04.2012
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: Mo März 18, 2013 10:21 pm Antworten mit ZitatNach oben

ah shit sonntag hät ich sogar gut zeit gehabt! mir haben 4 leute abgesagt mit denen ich touren wollte. wetter war dann doch nicht so gut dann bin ich zuhause geblieben.

ja das gute ist dass man dann die ganzen heidelberger touren als tagestour machen kann mit dem val gronda lift. irgendwie schade irgendwie gut ;) kommst mal auf an fluchthorn besucht! :D ja und sonst einfach sagen wenn da bist. könnt mal splitboard unterstützung brauchn hier ;)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

FloImSchnee



Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 700
Wohnort: Salzburg / Bad Ischl

BeitragVerfasst am: Mo März 18, 2013 10:29 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ja, das mit den Tagestourengehern ist für Leute von weiter weg definitiv ein weiterer Negativpunkt, da dann die Chance auf Unverspurtes sinkt.
Auch wenn dort viel Platz ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
m431



Anmeldungsdatum: 17.04.2012
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: Mo März 18, 2013 10:34 pm Antworten mit ZitatNach oben

stimmt! für leute wie mich aber ideal ;) da ich den ganzen winter nie in das gebiet komme da ich aus zeitgründen nur tagestouren machen kann. wobei davon gibts hier auch genug ;)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
powderfreak



Anmeldungsdatum: 18.02.2004
Beiträge: 933
Wohnort: Ampfing

BeitragVerfasst am: Fr März 22, 2013 7:39 pm Antworten mit ZitatNach oben

Heid am Hohen Göll perfekte Bedingungen, nur am Gipfel saukalt. Für nächtes Jahr und mehr Höhenmeter muss i mir wohl wirklich a neues Split kaufen.

_________________
Ride hard, die Free...

s- sex ersatz
n- nerven kitzel
o- ober geil
w- wahnsinnig
b- begeisternd
o- oberhammer
a- atemberaubend
r- rebelliesierend
d- dramatisch
e- erlebnisreich
n- nass
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
ziploader



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 974
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: Di März 26, 2013 2:26 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hier will es seit Tagen nicht aufhören zu schneien... hippy
Am Samstag war ich auf ca. 2300m. dort hatte es ca. 1 m Pulver !!
Schrecklich, was man alles durchmachen muss. zähne
Also Touren gehen noch einige Wochen...

_________________
cu
marcus

Es kommt doch auf die Länge kommt an ! ( 2,22 Meter Radical Surf !! )
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerICQ-Nummer
ziploader



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 974
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: Di Apr 02, 2013 1:48 pm Antworten mit ZitatNach oben

Haua was für ein 1. April. (kein Scherz !!)

War gestern auf dem Meniggrund.
Am Parkplatz in der Früh noch 20 cm feinster Powder, der im Laufe des Tages leider zu sulz wurde.
Im oberen Drittel ein schattiger Nordhang mit feinstem Fresh First Line !!
War für ein Tag. Die Saison geht sicher noch ein paar Wochen.

_________________
cu
marcus

Es kommt doch auf die Länge kommt an ! ( 2,22 Meter Radical Surf !! )
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerICQ-Nummer
Lupo



Anmeldungsdatum: 15.04.2004
Beiträge: 873
Wohnort: Kaufering

BeitragVerfasst am: Di Apr 02, 2013 6:42 pm Antworten mit ZitatNach oben

Zurück aus dem Matscher Tal. Freitag und Samstag mäßiges Wetter und vor allem am Samstag super Tour mit Variante.
Freitag aus dem Skigebiet Maseben (langtauferer Tal) bei erst sonnigem Wetter zum Sattel unter der Mitterlochspitze. Wegen wetterverschlechterung und leichtem Bruchharsch (nur 2 Boarder und 5 mal mit Ski) nicht bis zum Gipfel.
Samstag zum Upikopf Abfahrt bis kurz vor dem See und dann Aufstieg in ein nördlich gelegenes Joch auf knapp über 3000m. Dann Abfahrt am Upisee vorbei durch eine herrliche Rinne (Seeauslauf). Den zweiten Aufstieg machte mein Neffe mit mir alleine, somit nur noch Snowboarder am Start.
Sonntag durch den Ramudelgraben geradeaus auf ein Joch rechts des Aufstieges zum Ramudelkopf. Dann erst mal 600 hm Abfahrt.
Christian und ich sind dann bei mittlerweile feinem Wetter mit Split und Christoph mit Ski wieder Richtung Ramudelkopf aufgestiegen. Christoph hat es dann kurz vor dem steilen Anstieg ins Joch genügt. Christian ist mit mir dann noch bis zum Gipfel. Zwei erste Spuren mit Split fast direkt vom Gipfelplateau in Firn und Pulver konnten sich sehen lassen. Insgesamt 2150 hm die es in sich hatten.
Ostermontag dann bei bestem Wetter auf die Pleresspitze. Fahrweg zur äußeren Matscher Alm fast durchgehend fahrbar. Pulver oder Firn konnte man sich teilweise anhand des Geländes aussuchen. Einziger Wermutstropfen: "ES" ist mir am Gipfelgrat entwischt. Vom Aufprall hat es nun eine verbogene (seitlich angebrochene) Nose.

Ein Osterwochenende mit knapp 6100 hm liegt hinter mir. Noch mal ein großer Dank an Christian, ohne ihn wäre es deutlich weniger gewesen.

_________________
Low Risk Abfahrtsspass bis 66 !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Oimarin



Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 288
Wohnort: Chiemgau / Alpbachtal

BeitragVerfasst am: Mi Apr 03, 2013 9:44 am Antworten mit ZitatNach oben

Lupo hat Folgendes geschrieben:
Einziger Wermutstropfen: "ES" ist mir am Gipfelgrat entwischt. Vom Aufprall hat es nun eine verbogene (seitlich angebrochene) Nose.


das Gleiche ist mir vor zwei Jahren beim Abstieg vom Loferer Skihörndl passiert, knapp oberhalb der Stelle mit den Marterln ! Ich bin zu Fuss ausgerutscht und das Board ist mir aus der Hand gefallen (bzw. habs fallen gelassen um mich selbst erst mal zu sichern). Das Board ist dann zum Glück kurz vor einem Abgrund in ein paar Ästen hängen geblieben. Seitdem bind ich es bei heiklen Stellen zu Fuss an den Rucksack oder befestige es an nicht so schwierigen Stellen mit einer Hundeleine mit zwei Karabinerhaken am Rucksack, wenn ich es untern Arm trage. Wenn am Gipfel wenig Platz ist, leine ich es auch immer an, meist am Gipfelkreuz oder z.B. am Geigelstein am Gitter der kleinen Kapelle. Die Nose meines Boards hat bei der Aktion auch eine tiefe Kerbe gekriegt.

Aber jetzt zum eigentlichen Thema Scheelage: Hier im Chiemgau gibts auch immer noch genug Schnee. Bin am Montag von Malle zurückgekommen und gleich noch am Nachmittag auf die Kampen gestiegen. Die Talabfahrt war sogar komplett ohne Feinkontakt möglich, und das am 1. April !!!! Ich bin echt erleichtert, dass noch Schnee da ist. Am Puig Major war zwar auch noch a bisserl Schnee, aber zu wenig für a Boardtour zähne

juhuuuu, endlich wieder Splitten surfing usa
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
m431



Anmeldungsdatum: 17.04.2012
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: Mi Apr 03, 2013 3:26 pm Antworten mit ZitatNach oben

hey lupo! krasse tour! und ich dachte ich bin ne maschine nachdem ich am montag ne 7 stunden tour gemacht hab :D

paznaun/tirol:

nachdem ich am dienstag mein neues brett bekommen hab bin ich gleich am Donnerstag zu Vollmond auf den sonnenaufgang aufgestiegen auf die pezinerspitze verwallgruppe. Pickelharte abfahrt aber wunderschöne Natur.

nach heftigem schneefall war dann nur waldfahren und varianten drin bis Montag.

montag dann von see nach serfaus von dort auf den hexenkopf. eine schöne ostrinne runter und wieder richtugn see zurückgestiegen und dort schöne nordhänge abgefahren. auf dem hexenkopf kam kräftiger wind auf der die lawinensituation extrem verschärfte. die ostrinne war safe aber die nordhänge danach waren extrem eingeblasen also mussten wir noch ein umweg gehn und über einen grat zum tiefsten punkt zu gehn um flacher abfahren zu können. das war dann problemlos.

heute hab ich auch noch pulver gefunden. Den gibts aber nur mehr wo wenig sonne hinkommt und sehr stark nach Norden. Der Rest hat schon nen tragfähigen harschdeckel. bald beginnt die firnzeit.

anbei noch ein paar bildet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FloImSchnee



Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 700
Wohnort: Salzburg / Bad Ischl

BeitragVerfasst am: Mi Apr 03, 2013 4:09 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ahhh, so geil, der Hexenkopf!
Das macht mich fertig, und ich sitz hier im Büro...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lupo



Anmeldungsdatum: 15.04.2004
Beiträge: 873
Wohnort: Kaufering

BeitragVerfasst am: Mi Apr 03, 2013 4:49 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hab mal Bilder auch von mitgehern aus dem Matscher Tal zusammengeschnitten.
http://www.myvideo.de/watch/9048345/Tourenparadies_Matscher_Tal

Man beachte mein breites Grinsen nach der Fahrt durch die Rinne beim Upisee.

_________________
Low Risk Abfahrtsspass bis 66 !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
FloImSchnee



Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 700
Wohnort: Salzburg / Bad Ischl

BeitragVerfasst am: Mi Apr 03, 2013 5:38 pm Antworten mit ZitatNach oben

Absolut herrlich!

(Tipp: die Belichtungskorrektur bei den Videos auf +1 EV, dann sollte die Helligkeit besser passen. Die Belichtungsmessung irrt wegen der großen weißen Flächen)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 464
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Apr 07, 2013 6:57 pm Antworten mit ZitatNach oben

Schöttelkar war keine gute Idee heute

Regen am Parkplatz, die ersten 300 hm mussten wir tragen:
Image

Dann auf zamgefrorenem Bruchharsch durch den Wald.
Image

Umbau im Nebel.
Image

Das Lächeln täuscht. Die Abfahrt war beschissen. 0 Sicht, festgefrorene Altspuren oder Bruchharsch. Die nächste Saison kann nur besser werden.

Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
chrisi



Anmeldungsdatum: 08.12.2005
Beiträge: 177
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: So Apr 07, 2013 7:24 pm Antworten mit ZitatNach oben

Gleiche Bedingungen heute in Gargellen (Richtung Vergaldner Schneeberg)
Sicht gleich Null, Schnee komplett zusammengefroren.
Aber Schneemenge reicht für paar schöne Firntouren wenn das Wetter mal entsprechend ist heul
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3102
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: So Apr 07, 2013 7:56 pm Antworten mit ZitatNach oben

9.30 ausgeschlafen, ARBER a bissal unzufrieden war ich, kurz entschlossen wird mal wieder zum ARBER gestopselt. in der erwartung nix besonderes zu erleben. so weit zum thema erwartungshaltungen.
mein aufstieg ab dem parkplatz arbersee, ohne tragen oder sonstiegen hokuspokus. Direkt vom Auto weg. das war schon mal das erste + des tages.

Image

überraschend wenig, bis gar nichts los. auf den ersten metern wird mir klar, das des ned übel wird. 20 cm neue auflage, na ja paar tage is des scho alt.

Image

20 cm kleiner peter, alles klar des is mal besser wie nix.

Image

im aufstieg zeigt der wald mir einige schneisen ohne gleise, so was gibts, wo nichts bis keiner eingefahren ist.

Image

schön langsam bin ich a echter beerwurzsepp, noch mals 5 besuch und ich bin s. heute such mir einen direkteren weg, ohne den links schwenker am bergeplatz nr. 1

Image

direkt unter dem ersten abbruch gehts lang. wo auch die gesundheits schneeschuhwanderer lang hatschen.

Image

tja .... nach einer stunde und 10 minuten, kein rekord .

Image

komm ich dem ziel nah, augen auf .... remember... das ist die erste line durchs gehölz.

Image

umbau an der zwiesler hüttn,

Image

kurz noch relax n...

Image

jetzt machts noch a bissal auf - des langt alle mal für eine waldabfahrt deelux

Image

kaum zu glauben, 7 april auf 1000 - 1400 ich bilde mir sogar ein das es staubt....

Image

einfach wahnsinn, für lau.

Image

kurzer umbau und das ganze noch einmal....

Image

arber alles hat auch mal eine ende. die fotos hab ich mit n BB geschoss n top beschissen ARBER - egal.


markus

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de