marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 fixed gear Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
bc-BGL



Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 447
Wohnort: Berchtesgaden, derzeit Münchner Osten

BeitragVerfasst am: So Aug 29, 2010 6:01 pm Antworten mit ZitatNach oben

Servus,

bin vor kurzem beim spezl aufm "fixie" gefahren. Hat mir so gefallen, dass ich mir auch eines anschaffen will. Problem: Neu kosten die Dinger mehr als ein Rennrad.
Ich wollte mir deshalb ein diy fixie zusammenzimmern.
Kennt jemand einen guten Teileladen für Rennradzubehör in/um München?
Ich habe auch keine Erfahrung beim Zusammenbau. Also wenn da eine angeschlossene Werkstatt ist, wo man nachfragen kann, wär das super.
Kleine Bastelläden von freaks bevorzugt...also nicht diese Radl-bauer-Abzocke etc.

gruß
F


Zuletzt bearbeitet von bc-BGL am So Aug 29, 2010 6:33 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

ziploader



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 976
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: So Aug 29, 2010 6:18 pm Antworten mit ZitatNach oben

Nimm ein normales Rennrad, schraub alles ab, bau ein Fixes Hinterrad ein, fertig ist es.
OK, Kettenlänge anpassen, aber das sind Kleinigkeiten.

In einem guten Laden wird das Bike, da nichts dran viel billiger sein.
Der hoche Preis kommt nur vom momentanen Hype und dem Besonderen.
Rahmen, Gabel, Lenker, Sattel, Laufräder sind z.B ganz normale Stangenware. Beim laufrad wird einfach ein anderer Adapter montiert.

U.U wird ein hinteres Laufrad mit anderer Nabe verwendet, das wars aber schon.

_________________
cu
marcus

Es kommt doch auf die Länge kommt an ! ( 2,22 Meter Radical Surf !! )
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerICQ-Nummer
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 461
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 5:05 pm Antworten mit ZitatNach oben

Da fällt mir der Geheimrad im Westend ein:

http://089-bikes.de/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
bc-BGL



Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 447
Wohnort: Berchtesgaden, derzeit Münchner Osten

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 6:43 pm Antworten mit ZitatNach oben

Sehr gut. Schwanthalerstraße ist auch nicht so weit weg von der Arbeit. Werde mal vorbeischauen...
Danke!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
steffen



Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 1086
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2010 10:17 am Antworten mit ZitatNach oben

ziploader hat Folgendes geschrieben:
Nimm ein normales Rennrad, schraub alles ab, bau ein Fixes Hinterrad ein, fertig ist es.
OK, Kettenlänge anpassen, aber das sind Kleinigkeiten.

In einem guten Laden wird das Bike, da nichts dran viel billiger sein.
Der hoche Preis kommt nur vom momentanen Hype und dem Besonderen.
Rahmen, Gabel, Lenker, Sattel, Laufräder sind z.B ganz normale Stangenware. Beim laufrad wird einfach ein anderer Adapter montiert.

U.U wird ein hinteres Laufrad mit anderer Nabe verwendet, das wars aber schon.


Naja, ein kleines Detail hast Du vergessen: Du brauchst einen Mechanismus, um die Kette spannen zu können. Mit QR Hinterrad und normalem Tretlager geht das nur mit kleinem Spanner (der aussieht, wie eine kleine Schaltung), was aber beim Fixie wegen Rückwärts-Belastung nicht geht. So kommst Du nur bis zum Singlespeeder mit Freilaufnabe. Also nicht so einfach mit dem Umbau eines Rennrads auf Fixie.

Siehe hier für weitere Infos:
http://www.mtb-news.de/forum/forumdisplay.php?f=101

_________________
Every day is the first day of the rest of your life
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3040
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2010 6:25 pm Antworten mit ZitatNach oben

unfreiwilliger singelspeed umbau - aber die beste lösung bei schaltauge - schaltwerk def.

_________________
live is to short not to be

Zuletzt bearbeitet von burton am Di Aug 31, 2010 6:30 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3040
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2010 6:25 pm Antworten mit ZitatNach oben

so schaut s aus wink
Image

ast in 653 - umbau in der pampa bei regen .....


burton

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de