marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 Handy Apps (iPhone,Android, usw.) Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
snowfun



Anmeldungsdatum: 03.11.2004
Beiträge: 743
Wohnort: Oberallgäu & Bodensee

BeitragVerfasst am: So Jan 03, 2010 7:51 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe den Titel mal Allgemein gelassen, so kann jeder seinen passenden Apps (Möglichst nur aus dem Bereich Snowboarden, Touren usw.) für iPhone, Android, usw. rein stellen.

Evtl. hat ja jemand einen Geheimtipp.
Hier mal was ich gerade so im Einsatz habe.
So los gehts:

iphone:

White Risk mobile (kostenlos)

Fränkischer Gebirgsweg - Die Erlebnistour (kostenlos)
topo Karten von Bayern kostenlos

trailguru GPS tracking (kostenlos)

ADAC Wanderführer Allgäu (9.99 Euro)
mit topografischer Karte fürs Allgäu
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

s3ns



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 108
Wohnort: Baden

BeitragVerfasst am: So Jan 03, 2010 8:33 pm Antworten mit ZitatNach oben

http://apemap.com/

läuft auf den meisten aktuelleren java-fähigen handys

man kann alle möglichen digitalen topo-karten aufs handy exportieren und mit einer GPS-Maus hat man ein vollwertiges GPS mit seinen geliebten Karten ohne Unsummen auszugeben ...

_________________
einepuffn hots ghoaßn
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
steffen



Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 1086
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Di Jan 05, 2010 9:59 pm Antworten mit ZitatNach oben

für IPhone / IPOD Touch

SkiResort: Wetterdaten und Schneebericht, Pistenpläne und Livecams für viele Alpengebiete
SwissSnow: Das selbe, nur besser und umsonst für die Schweiz
iSki Austria: Das selbe, nur viel schlechter für Ösiland
SnowZoneIT: Für Italien, im wesentlichen nur Wetter und Schneevorhersage

_________________
Every day is the first day of the rest of your life
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
dfens



Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 116
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: Di Jan 05, 2010 10:35 pm Antworten mit ZitatNach oben

von Mammut gibt scheinbar ein app fürs iphone/ipod touch. mit kompass, hangneigungs anzeige und und und. ob sich das mit handschuhen gut bedienen lässt? roll ist für umme...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 461
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Jan 06, 2010 12:36 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ansich find ich diese Apps ja sehr cool. Allerdings hat man mir immer erzählt, dass "tragbare Funkzellen Fernsprecheinrichtungen" die LVS-Signale stören. Darum schalte ich auf Tour mein Handy aus. Kann sich jemand vielleicht etwas fundierter dazu äußern, wie sich die beiden Geräte vertragen?

prost oder streit

Danke
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
dfens



Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 116
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: Mi Jan 06, 2010 7:38 pm Antworten mit ZitatNach oben

yo Tobi,ich bin leider nicht so gescheit, dass ich dazu fundiertes wissen hätte, aber vielleicht die jungs von dsp:
http://www.pieps.com/de/news-mainmenu-60/109-allgemeine-stellungnahme-zum-thema-pieps-dsp-a-motorola-gp340-funk-vertragen-sich-nicht.html
grüssle!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
s3ns



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 108
Wohnort: Baden

BeitragVerfasst am: Mi Jan 06, 2010 8:09 pm Antworten mit ZitatNach oben

Mein Handy bietet einen "Flugzeug-Modus" an, bei dem alle funkabhängigen Funktionalitäten deaktiviert sind.

Würde aber auch Bluetooth miteinschließen fight

Wäre interessant ob da auch PMR-Funkgeräte eine Störquelle darstellen.
Das Pieps Statement deutet ja daraufhin, das alles was Drahtlos sendet problematisch ist schreck.

Ich überleg mir gerade obs nicht sinnvoller wäre mein Pieps in Kniehöhe zu montieren - quasi möglichst weit weg von all dem anderen Zeug.

_________________
einepuffn hots ghoaßn
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 461
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Jan 06, 2010 8:20 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hey dfens,

Prima Link. Danke.

Das mit dem "fundiert" bezog sich im Übrigen nicht auf deinen Post, sondern auf mein bisher nur halbgares Wissen. eis
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
dfens



Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 116
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: Mi Jan 06, 2010 9:07 pm Antworten mit ZitatNach oben

Pieps empfiehlt:
"• LVS im Sende-Modus: mind.15 cm
• LVS im Empfangs-Modus: mind. 1,5 Meter"
(lt. dieser www seite)

finde ich gar nicht so dramatisch. die 15 cm im normal (sende-) Betrieb lassen sich ja schon durch unterschiedliche positionen am körper realisieren, wie z.B. lvs im holster, telefon im rucksack oder hosentasche (ausser man ist total klein und dürre...)

und wenn man umschalten muss auf empfang/suche, will man ja evtl vorher sowieso noch kurz telefonieren (rega, bergrettung) und kann das gerät dann sonstwohin werfen. evtl ist absichtlich fett geschrieben...

Tobi: hab nur deine formulierung aufgegriffen, fühlte mich keineswegs angegriffen wink

s3ns: so wie ich das verstehe kann schon die nähe zu einem magneten (immer im lautsprecher verbaut,d.h. auch funkgerät) problematisch sein. wenn die antenne einem magneten zu nahe kommt, kann es sein, dass sie nicht nur in dem moment gestört wird, sondern dass ein magnetfeld auf der antenne hinterlassen wird (so wie bei der guten alten vhs kassette), das sich evtl nur langsam abbaut, und so die antenne sogar längerfristig beeinflusst...
chris
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
s3ns



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 108
Wohnort: Baden

BeitragVerfasst am: Mi Jan 06, 2010 11:09 pm Antworten mit ZitatNach oben

dfens hat Folgendes geschrieben:
Pieps empfiehlt:
"• LVS im Sende-Modus: mind.15 cm
• LVS im Empfangs-Modus: mind. 1,5 Meter"
(lt. dieser www seite)

s3ns: so wie ich das verstehe kann schon die nähe zu einem magneten (immer im lautsprecher verbaut,d.h. auch funkgerät) problematisch sein. wenn die antenne einem magneten zu nahe kommt, kann es sein, dass sie nicht nur in dem moment gestört wird, sondern dass ein magnetfeld auf der antenne hinterlassen wird (so wie bei der guten alten vhs kassette), das sich evtl nur langsam abbaut, und so die antenne sogar längerfristig beeinflusst...
chris


Das würde dann aber auch schon die Frage aufwerfen, wo lager ich das Pieps im Auto bei der Hinfahrt ...

Im Kofferraum liegts in der Nähe des/der Funkgeräte. Im Fahrgastraum liegts in der Nähe von Handys und wer weiß was noch alles in so einem Auto drin ist.


Bei der Tour wirds dann erst recht problematisch im Hinblick auf niedrige Temperaturen. Da Versuch ich eigtl. immer die elektronischen Geräte nahe am Körper zu lagern, um die Batterien zu "unterstüzten". Der Rucksack fällt also schon mal aus. Und so viel bleibt dann ja nicht mehr.

_________________
einepuffn hots ghoaßn
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
dfens



Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 116
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: Do Jan 07, 2010 3:15 pm Antworten mit ZitatNach oben

s3ns: wenn die von pieps sogar schon empfehlen, mindestabstände zu einem "grossen Schlüsselbund" ein zu halten, sollte man vielleicht auch einen mindestabstand zum auto selber einhalten lol

wenn man es wirklich wissen wollte was das ausmacht sollte man es vielleicht mal selber testen: einfach zwei lvs nehmen, eins senden, das andere empfangen lassen und dann mal mit nem funkgerät/telefon/schüsselbund/... nähern und schauen was die anzeige sagt.
wenn ich zwei lvs hätte würd ich's grad mal versuchen.
christoph
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
snowfun



Anmeldungsdatum: 03.11.2004
Beiträge: 743
Wohnort: Oberallgäu & Bodensee

BeitragVerfasst am: Mo Jan 18, 2010 10:55 pm Antworten mit ZitatNach oben

Nitro "LEARN TO RIDE" – App
Step-by-step Trick Tipps

http://blog.nitrousa.com/de/2010/01/18/learn-to-ride-die-iphone-app/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
snowfun



Anmeldungsdatum: 03.11.2004
Beiträge: 743
Wohnort: Oberallgäu & Bodensee

BeitragVerfasst am: Mo Feb 22, 2010 8:02 am Antworten mit ZitatNach oben

Noch ein paar neue Apps: (je,9,99)

Allgaeu - outdooractive.com-Skitourenkarte
Allgaeu - outdooractive.com-Mountainbikekarte
Allgaeu - outdooractive.com-Rodelkarte
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
bc-BGL



Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 447
Wohnort: Berchtesgaden, derzeit Münchner Osten

BeitragVerfasst am: Do März 04, 2010 12:49 pm Antworten mit ZitatNach oben

nettes tool: http://appshopper.com/sports/hanglage

habe ich immer genutzt, wenn ich in pension oder ohne i-net-anschluss untergekommen bin, 99 cent ist auch nicht die welt
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
hmayer



Anmeldungsdatum: 21.10.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: So März 07, 2010 1:27 pm Antworten mit ZitatNach oben

ich verwende die kostenlose app "my tracks" für android auf meinem htc magic zum trackrecording. funktioniert auf google maps basis und liefert schöne statistiken (höhenprofil, zeit in bewegung, gesamtzeit, höhenmeter...).
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de