marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 Kein Spass Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
stefan.rgbg



Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 6
Wohnort: Regensburg

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 5:01 pm Antworten mit ZitatNach oben

http://www.fabianpimminger.com/videos/video-lawinenabgang-aus-der-opfer-perspektive/

..........mich hat es wieder sensibilisiert!!!!

roll

_________________
runter geht`s meistens schneller!!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

ziploader



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 976
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 5:49 pm Antworten mit ZitatNach oben

Signale missachtet ? (Wächte am rechten Bildrand, Steilheit des Hang)

Aber respekt. Schnell(genug) gefunden.

_________________
cu
marcus

Es kommt doch auf die Länge kommt an ! ( 2,22 Meter Radical Surf !! )
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerICQ-Nummer
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1071
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 6:55 pm Antworten mit ZitatNach oben

ist auch in der werbung für avalung aufgetaucht, gibts schon ein jahr das gute lehrstück....

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Crusty



Anmeldungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 708

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 6:58 pm Antworten mit ZitatNach oben

AK - gut - aber man hätte vor dem losfahren ne corner zwecks prävention droppen können - da wär schon was aufgefallen...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
303king



Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 268
Wohnort: Rosenheim

BeitragVerfasst am: Di Dez 08, 2009 12:21 pm Antworten mit ZitatNach oben

Obwohl er von seinen Jungs ja echt flott gefunden wurde, kommt es einem, wenn man es so im Zusammenhang sieht, und versucht, sich da weitestmöglich hineinzuversetzen, schon verdammt lange vor.
Gibt wirklich zu denken...

_________________
Meine Panoramas: http://www.360cities.net/profile/heinz-kirschner
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
extremecarver



Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 108
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Di Dez 08, 2009 5:19 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hab das Video schon vor ein paar Monaten mal gesehen. Wobei ich echt nicht verstehe wie er sich auffuehrt.

Er muss eigentlich gesehen haben das Rechts schon Bretter am rutschen sind gut zwei Sekunden bevor es ihne erwischt, dann haette er entweder sofort nach links rausziehen (wahrscheinlich ohne Erfolg, aber besser als unbekuemmert weiterzufahren weil es ja nur rechts am rutschen ist), oder die bessere Alternative Straightline durch - bei so "kleinen" abgaengen geht das eigentlich eh immer. Aber mit seinen Driftturns ohne Speed ist es logisch dass es ihm die Ski wegzieht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ziploader



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 976
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2009 10:02 pm Antworten mit ZitatNach oben

Vielleicht ist das Brett unter Ihm gerutscht.
Von Aussen kann man immer leicht Tips geben. voilà

_________________
cu
marcus

Es kommt doch auf die Länge kommt an ! ( 2,22 Meter Radical Surf !! )
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerICQ-Nummer
Crusty



Anmeldungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 708

BeitragVerfasst am: Do Dez 10, 2009 10:43 am Antworten mit ZitatNach oben

...ist immer leicher wie wenn man "drinsteckt" heul
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kantholz



Anmeldungsdatum: 16.03.2010
Beiträge: 194
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Do Apr 08, 2010 6:48 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ich kenn das Video auch schon länger. Es ist wirklich krass!
Hab das auch schon mal im Stubai erlebt. Gottseidank ohne Verschüttung.

Ich dachte auch immer: Mensch, da muss man dann halt einfach rausfahren ...
Pustekuchen!

Wenn die Schneemasse groß genug ist, dann zieht es dir sofort das Brett weg!
Und dann versuch mal wieder auf die Beine zu kommen, wenn dir jemand beschleunigt den Boden unter den Füßen wegzieht ...

Ist dir sowas schon öfter passiert und du hast mittlerweile genug Erfahrung im Lawinen auslösen und davonfahren, oder woher nimmst du dein Selbstbewustsein solche "Tips" zu geben?

Gruß
Flo
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3040
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Do Apr 08, 2010 7:49 pm Antworten mit ZitatNach oben

1,16 - 1,17


burton

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
mangiari



Anmeldungsdatum: 08.12.2008
Beiträge: 421
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr Apr 09, 2010 10:37 am Antworten mit ZitatNach oben

Die Sache ist eigentlich ziemlich einfach: Solange man unten noch richtig Kontakt zur nicht rutschenden Gleitschicht hat und gescheit fahren kann, ist das rutschende drüber kein großes Problem. Das ist nicht zuletzt auch abhängig von der Dichte des Schnees, beim einen reicht vielleicht schon eine 25cm Neuschneeauflage zum Bodenverlust, beim anderen kann man vielleicht bei 40cm noch unten was ausrichten, wenn er locker genug ist. Eigentlich will man ja gerade in der Neuschneeauflage fahren und vermeidet Kontakt zum Altschnee drunter.

Sobald das Rutschende tief genug ist, dass man keinen Kontakt mehr nach unten hat, bzw nicht genug um ernsthaft Kraft ausüben zu können ist man völlig hilflos, ganz egal was ein toller Hecht man ist. Da man keine Relativgeschwindigkeit zum Schnee aufbauen kann, kann man natürlich auch nichts ausrichten. Das ist ungefähr so wie wenn man im super tiefen Powder in der Ebene steht. Da kann man auch nicht wirklich was machen, außer blöd rumstehen. Rumstehen geht nicht lange, da das Schneebrett ja nach unten dann auch noch immer tiefer wird und sich blöder Weise auch noch bewegt.

Oder ein ähnlicher Vergleich: Wenn die Welle beim Wellenreiten gebrochen ist und der Schwung des Surfers aufgebraucht, dann geht er halt unter und es ist vorbei mit Surfen, auch wenn's der 9fache Weltmeister ist.

Was die Anzeichen rundrum angeht, die hat er sicher übersehen, weil er den Kopf immer straight nach vorne halten musste um mit der Helmcam ordentliches Material zu bekommen zähne
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
pilot



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 277
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Fr Apr 09, 2010 12:36 pm Antworten mit ZitatNach oben

weiss man wie tief er (Kamera) verschüttet war? aus dem Video würd ich so 0,5-1m schätzen? Laut Kamerabild kommt da noch ordentlich Sonnenlicht durch?

ALTE BergFüchse sagen, dort runterfahren wo man rauf gangen is was? was? was?

_________________
Touren mit Snowboard, Ski und Schneeschuhen, Snowboardlehrer, Hochtouren, Bergsteigen, Klettersteige, Motorflug mit etwas Alpenerfahrung
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mangiari



Anmeldungsdatum: 08.12.2008
Beiträge: 421
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr Apr 09, 2010 1:53 pm Antworten mit ZitatNach oben

pilot hat Folgendes geschrieben:
ALTE BergFüchse sagen, dort runterfahren wo man rauf gangen is was? was? was?

Naja, und Stadtfüchse sagen da bleiben wo man wohnt. Es gibt immer einen sichereren Weg. Aber beim Snowboarden sucht man halt den Kompromiss zwischen SIcherheit und Fahrspaß und der endet am oberen Ende halt gerne in großer Risikobereitschaft. Wer steilen Powder schnell fahren will, wird ein gewisses Lawinenrisiko nicht umgehen können.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de