marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 Hose Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
StefanBC



Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 7:39 pm Antworten mit ZitatNach oben

Servus, brauch ne neue Hose, da ich noch einiges auf normaler Piste fahre kommt man nicht drumrum beim Warten ab und zu mal aufm Arsch zu sitzen, also muss was wasserdichtes her, für den Aufstieg solls aber möglichst atmungsaktiv sein, bleibt eingetlich nur irgendne Goretex Hose oder ähnliches ohne Fütterung.
Gore Hosen sind nun aber scheißteuer...
Daher hab ich mir überlegt, ob ich nicht ne Ziener Hose zum Piste fahren kauf und ne Softshell Hose für TOuren/Geländetage, wie macht ihr das?
Wie robust ist Gore ohne Verstärkungen? Meine alte Vaude Tourenhose ist am Arsch einfach aufgerippst...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Sponsor
powderhausen.com

burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3058
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 9:07 pm Antworten mit ZitatNach oben

zum touren einen mammut extrem - drunter wenn s kalt ist eine lange unterhose von medico ( leicht angerauht ) für die piste ne burton aus der serie roin serie ( zu mindest hat die jacke mal den namen gehabt )


burton

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
StefanBC



Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 9:38 pm Antworten mit ZitatNach oben

ist die mammut ne goretex (wasserdicht) oder irgendein softshellmaterial
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
ar_jay
Moderator


Anmeldungsdatum: 24.07.2003
Beiträge: 986
Wohnort: nähe augsburg

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 9:54 pm Antworten mit ZitatNach oben

piste wie tourengehen marmot 3 lagen xcr tourenhose, dazu hab ich noch ne alte salomon hose zum pisteln, zieh je nach laune an, wenn ich powdern geh die marmot weil sie hochgeschlossen ist

bei interesse hab ich noch ne 2 lagige (gore-tex) randonee von marmot zu hause. am hintern is sie mir mal gerissen, weil gemeint hab ich müßte mich mit nem fels anlegen, is aber bei marmot repariert und verschmeißt worden, am rechten knie hat sie nen kleinen fleck den man nicht übermäßig sieht, is von nem kaugummi den irgend ein a..... untern tisch geklebt hat. die hose ist auch hochgeschlossen, fast wie ne bib. bei interesse kann ich dir ja mal bilder schicken. hätte sie im dezember eh hier eingestellt da ich einiges zu verkaufen hab

_________________
greetz ar_jay

no friends on powderdays
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
StefanBC



Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 10:02 pm Antworten mit ZitatNach oben

ar_jay hat Folgendes geschrieben:
piste wie tourengehen marmot 3 lagen xcr tourenhose, dazu hab ich noch ne alte salomon hose zum pisteln, zieh je nach laune an, wenn ich powdern geh die marmot weil sie hochgeschlossen ist

bei interesse hab ich noch ne 2 lagige (gore-tex) randonee von marmot zu hause. am hintern is sie mir mal gerissen, weil gemeint hab ich müßte mich mit nem fels anlegen, is aber bei marmot repariert und verschmeißt worden, am rechten knie hat sie nen kleinen fleck den man nicht übermäßig sieht, is von nem kaugummi den irgend ein a..... untern tisch geklebt hat. die hose ist auch hochgeschlossen, fast wie ne bib. bei interesse kann ich dir ja mal bilder schicken. hätte sie im dezember eh hier eingestellt da ich einiges zu verkaufen hab


bilder kannst schicken sofern du auch ungefähr größe m groß bist und zwar an:
stefanhertle[ at] gmail.com
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3058
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2008 5:45 am Antworten mit ZitatNach oben

mammut xcr - serie 2 lagig.....

ich würde dir aber bei einer neu anschaffung mal den gedanken an einen overall ans herz legen... im aufstieg so ne art langlauf schw... hose mit leichter softshelljacke .... und oben angekommen nen leichten oveall darüber - dicht und gut is es .... weit weg von deiner frage ........ ich weissssssss cool


Burton

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
steffen



Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 1087
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2008 7:21 am Antworten mit ZitatNach oben

ich habe seit ca 8 Jahren eine 2-lagige Patagonia Goretex Hose. Die ziehe ich zum Pisteln, Touren und manchmal auch bei Hochtouren im Sommer an. Dank durchgehender Reissverschlüsse an der Seite kann man sie im Bedarfsfall auf Durchzug stellen. Drunter trage ich beim Pisteln eine Merino-Woll-Unterhose (von Icebreaker). Das reicht bis ca -15 Grad. Wenn's noch kälter wird, kommt noch eine enge Laufhose zusätzlich drunter. Beim Touren meistens nur die Laufhose.

Gefütterte Hosen zum Pisteln wären mir die meiste Zeit zu warm - viel wichtiger ist mir die sehr zuverlässige Wasserdichtigkeit.

Die Hose war zwar für damalige Verhältnisse sau teuer (400 DM, heute vermutlich eher 400€), aber hat dafür eben auch 8 Jahre gehalten, ohne an Funktion einzubüssen. Jetzt nähert sie sich langsam ihrem Lebensende. Statt schwarz ist sie an manchen Stellen mittlerweile eher grau und die Wasserdichtigkeit nimmt auch ab (bzw. ich muss immer häufiger imprägnieren)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 464
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2008 11:41 am Antworten mit ZitatNach oben

Hi Stephan,

meiner Meinung nach stellen Tourengehen und Pisteln ziemlich unterschiedliche Anforderungen an die Klamotten. Im Skigebiet ist mir die Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit zum Beispiel eher nicht so wichtig. Allerdings steht und sitzt man eher mal rum und so hab ich da nichts gegen ein bisschen Isolierung. Darum bin ich auf der Piste meistens mit irgendeiner gefütterten Noname Baggy unterwegs.

Auf Tour finde ich es sehr wichtig, dass mich die Hose beim Spitzkehrenballet nicht behindert und atmungsaktiv ist. Darum hab ich mir diese Softshellhose zugelegt von der ich wirklich begeistert bin: http://www.mountain-equipment.co.uk/the_gear/clothing/softshell/g2_ultimate_mountain_pant---265/
Kostet so um die 200 € und funktioniert wirklich 1a. Sprich sie ist ein wenig stretchig, schneedicht, atmungsaktiv und hat Lüftungsreißverschlüsse und Kartentaschen. Einziger Kritikpunkt: die engen Beine sehen nicht gerade cool aus. Dafür behindern sie einen aber auch im Aufstieg nicht.

Mit dieser Bux bin ich auf 90% meiner Touren unterwegs.

Wenn es saukalt, sehr windig und generell ungemütlich wird, habe ich auch noch den Vorgänger von der hier:
http://www.mountain-equipment.co.uk/the_gear/clothing/hardshell/karakorum_pant---284/
Das ist eine Dreilagenhose mit einer von von Mountain Equipment entwickelten Membran. Die Hose ist richtig dicht, extrem robust, macht alles mit und verfügt sogar über Stretcheinsätze an Knie und Hintern und einen Seitenzipper über die ganze Länge. Im Aufstieg ist sie mir aber trotzdem meistens zu warm. Kostenpunkt ca. 250 €
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
ar_jay
Moderator


Anmeldungsdatum: 24.07.2003
Beiträge: 986
Wohnort: nähe augsburg

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2008 8:28 pm Antworten mit ZitatNach oben

StefanBC hat Folgendes geschrieben:

bilder kannst schicken sofern du auch ungefähr größe m groß bist und zwar an:
stefanhertle[ at] gmail.com


ne bin eher der l typ (wehe einer behauptet xl voilà ) bin 1,83 klein - denk mal sie ist dir zu groß

_________________
greetz ar_jay

no friends on powderdays
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
wickedweeks



Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: So Dez 07, 2008 6:49 pm Antworten mit ZitatNach oben

salebra
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GripSlide



Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 10
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Fr Apr 05, 2013 12:30 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hab ne no-name Softshell-Hose und zieh Skiunterwäsche drunter...die ist atmungsaktiv und man schwitzt halt nicht darunter. Reicht mir zum Skifahren völlig, mache aber selten wirklich große Touren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de