marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 G3 climbing heels mit Voile Heellocker auf Spark Burner Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 141
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Do Jan 25, 2018 1:34 pm Antworten mit ZitatNach oben

Bin von einer Spark Arc auf eine Burner umgestiegen und hab mir dazu G3 climbing heels besorgt. Angeblich sind die die nicht so schnell durch wie die von Voile (Climbig Wire klappt durch Abnutzung der Führungsnuten des Kunststoffblocks selber um).
Gekommen bin ich darauf durch einen alten Fred auf splitboard com:
http://splitboard.com/talk/topic/better-heel-lifts/page/2/

Image

Der Typ hat da irgendwelche Platten drunter geschraubt, damit die Drahtbügel nicht am Board scheuern. Auch den Gummiüberzug halte ich für keine schlechte Idee.

Jetzt würde ich gerne die Voile Heel Lockdown Grundplatte drunter bauen - so hat die Bindung seitlich eine Auflagefäche wenn ich ohne ohne Stieghilfe gehe und die Heellockfunkion verwende ich gerne auf meinen Kurzski für kleine Abfahrten.

Hat die Kombi schon mal wer verbaut? Passt des? Und locken die Heellocker auch die Burner Bindung?


Zuletzt bearbeitet von Powdoerizer am Fr Feb 09, 2018 9:01 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Sponsor
powderhausen.com

Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 141
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2018 8:30 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hab die Voile Speedrail Heellocker gerade passend gemacht mit den G3 Climbing wires.
Ist zwar jetzt nicht super stabil aber erfüllt seinen Zweck!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3088
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2018 8:55 pm Antworten mit ZitatNach oben

schreib noch das du die auf der spark burner verwendest, steht zwar oben - aber die lösung ist top für die sparkbindungen, es gibt schon einige die wieder auf voile steighilfen zurück gebaut haben... da ja die spark heellocker und climbingbar wire gerne mal probleme machen.

markus

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 141
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2018 9:02 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hab's im Titel editiert!

Bevor ich's vergesse, G3 hört auf mit dem Telemarkzeugs, also wer noch Climbing wires möchte, zugreifen!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 141
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2018 6:34 pm Antworten mit ZitatNach oben

Jetzt bin ich noch zum Fressnapf, 4mm Aquariumschlauch holen.
Rein ins heisse Seifenwasser und drüber über alle Ecken, bei den kleinen Bügeln eine Schinderei.
Wer's doch nachmachen will, die kleinen Bügeln vorher zurechtbiegen, damit die Bindung vollflächig aufliegt, nicht nur am Spitz.
Da ich Ästhet bin noch schnell die grünen Schnüre ausgetauscht...kann sich sehen lassen und geht sich hoffentlich noch besser!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3088
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2018 6:36 pm Antworten mit ZitatNach oben

das gürn war wirklich agressiv style

bin gespannt wie lang die heelocker halten.

markus

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 141
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2018 6:48 pm Antworten mit ZitatNach oben

Momentan rüste ich auf für eine Hüttenwoche an der Schobergruppe, Mal schauen wer als erstes eingeht, das Material oder ich zähne
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de