marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 MTN Approach Aufstiegsski Eigenbau Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 91
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Mo Dez 04, 2017 12:54 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ich spiele mit dem Gedanken ja schon länger als ich Splitboarde, also quasi nach jeder Schneeschuhtour. Mit dem Powdersurfer ist ein neuer Aspekt dazu gekommen, der den Gedanken wieder aufgewärmt hat.
Der Entschluss ist jetzt auch fix gefallen, ich werde mir die MTN Approach Dinger nachbauen.

Warum?
- Neukauf ist einfach zu teuer
- Ich bekomm beim Neukauf lauter Klump dazu, das ich eh nicht brauch.
- Den Powdersurfer splitten kommt Konstruktionstechnisch nicht in Frage

Als Basis würde ich z.B. 166er Völkl One nehmen, die kosten gebraucht nicht viel. Maße 138-116-130 Radius 19,7m bei 166cm.
Bin hier für Vorschläge offen, bei Ski kenn ich mich nicht so aus, sowas habe ich zum letzten mal 1988 an den Füßen gehabt.
Lieber wäre mir da ein Camberski, hab ich aber so breit nix gefunden.
Gibt dann, 2mal gefaltet, akzeptable 55cm Packmaß, so lang wie mein Rucksack ca.

Scharniere, wenn nicht anders geht, die MTN Alu Scharniere, aber vielleicht finde ich ja was besseres aus dem Fahrzeugbau.

DIY Snoli Inserts mit Splitboard Lochstich und Fix verklebte Felle, da hab ich einen zuverlässigen Lieferanten...

Betrieben wird das ganze dann mit Splitboardbindung, mit oder ohne Highback, je nach dem was dem Berg hochgetragen wird.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Sponsor
powderhausen.com

burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3058
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Mo Dez 04, 2017 1:17 pm Antworten mit ZitatNach oben

besorg dir vernünftige Bergschuhe, Softboots mit Dynafitaufnahme . 60 cm lange, überbreite Kurzski... mehr brauchst ned zum Powdersurfen.

Bindung mit schleppen is ned da kannst glei Splitboarden.

Burton

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 91
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Mo Dez 04, 2017 2:03 pm Antworten mit ZitatNach oben

Also Kneissl Bigfoot zähne

Softboots mit Dynafitaufnahme hätte ich gern! Hab echt schon ernsthaft überlegt die Aufnahme in die K2 Aspect einzubauen.

Halbwegs vernünftige Kurzski finde ich nur in 99cm - die müsste man zumindest 1 mal stückeln oder falten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
turtle



Anmeldungsdatum: 23.12.2004
Beiträge: 287
Wohnort: Liechtenstein

BeitragVerfasst am: Mo Dez 04, 2017 9:27 pm Antworten mit ZitatNach oben

softboots mit dynafitaufnahme hätte ich auch gerne. habe es versucht mit
dem Spark Deeluxe... geht nicht, innen in der Sohle nir Pappe :-(
Den Fitwell mag ich jetzt nicht auch wieder aufschneiden lassen...
Die Aufnahmen habe ich aus einem alten Schuh „rausgebrannt“ wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 91
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Di Dez 05, 2017 12:32 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hab ganz vernünftige Kurzski gefunden, 120cm kann man bei der Abfahrt eventuell auch noch diagonal auf den Rucksack schnallen.
Die Felle, naja, da gehört nachgebessert. Die breite verspricht genug fläche wenns mal tief wird...

https://nordicx.com/Langlaufski/Backcountry-Ski/SPORTEN-HUNTER.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3058
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Di Dez 05, 2017 10:18 pm Antworten mit ZitatNach oben

was hälts davon wenn du clims modifixierst oder gleich zig zags ;)
was soll der hunter kosten - is scho spacig.

burton

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 91
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Di Dez 05, 2017 10:54 pm Antworten mit ZitatNach oben

130€ ohne bindung, ein halbwegs annehmbarer Kurs.
Beite 130mm, da passen sogar mein wide Harscheisen!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 91
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Do Dez 07, 2017 1:52 pm Antworten mit ZitatNach oben

Sind bestellt, mal sehen ob die was können!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3058
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Do Dez 07, 2017 8:24 pm Antworten mit ZitatNach oben

bin gespannt was und wie du damit zufrieden bist.

markus

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 91
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Di Dez 12, 2017 10:27 am Antworten mit ZitatNach oben

Die Ski sind gerade angekommen.
Verarbeitung sehr gut, ziemlich leicht, Cap Konstruktion, Keine Stahlkanten,
fast keine Vorspannung, dafür ziemlich steif, keine Taillierung.
Das kleine Stück Fell ist in den Belag eingesetzt und nicht abnehmbar,
mal sehen ob ich mehr Fell benötige, dann wirds einfach drüber geklebt.

Werd jetzt mal Snoli inserts für Split Brackets Setzen und dann weiter sehen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 91
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Di Dez 12, 2017 11:33 am Antworten mit ZitatNach oben

Pics:

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3058
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Di Dez 12, 2017 1:44 pm Antworten mit ZitatNach oben

fesch sans scho - trocken test wink ab an berg und nen bericht,


markus

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 91
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Di Dez 12, 2017 2:43 pm Antworten mit ZitatNach oben

Wasserski fahren geht grad extrem gut bei uns, dank Föhn! wink

Wird scho passen am Wochenende, dann schau ma mal ob ich noch Felle brauch.
Wie bringt man Felle dazu für immer zu kleben? 2K Epoxy?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3058
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Di Dez 12, 2017 5:26 pm Antworten mit ZitatNach oben

du brauchst zum verkleiben mit epoxidharz ein fett und kleberfreises fell + belag, epoxid harz ist m.m nach dafür aber ungeeignet, eher in die richtung patex, ein zähelastischer klebefilm.


markus

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Phippu



Anmeldungsdatum: 24.03.2015
Beiträge: 62
Wohnort: Jurasüdfuss

BeitragVerfasst am: Di Dez 12, 2017 6:06 pm Antworten mit ZitatNach oben

oder vielleicht doppelseitiges Teppichklebeband?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de