marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 SSD Systematische Schneedeckendiagnose Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Lupo



Anmeldungsdatum: 15.04.2004
Beiträge: 867
Wohnort: Kaufering

BeitragVerfasst am: Mo Feb 06, 2017 7:45 pm Antworten mit ZitatNach oben

Da ich letztes Wochenende bei einem Kurs zur Lawinenbeurteilung assistiert habe, bin ich auf eine meiner Meinung nach sehr gute Methode zur Hangbeurteilung aufmerksam geworden.
http://www.lawinenwarndienst-bayern.de/download/infothek/Schneedeckendiagnose-bergundsteigen.pdf
http://www.carvediem.de/index.php?option=com_content&view=article&id=49&Itemid=67&05e01fc405cabf59603cec878c510824=fe3db5149df109cdec8e46757dd91260
https://www.naturfreunde.de/sites/default/files/attachments/nfd_ssd-faltblatt.pdf
https://www.naturfreunde.de/SSD
Einzige Schwierigkeit bei dieser Methode ist es, zwei sichere Punkte im Hang zu finden, die für den vorgesehenen Aufstieg / die Abfahrt in Sachen Schneemächtigkeit repräsentativ sind und auch sicher zu erreichen sind.

_________________
Low Risk Abfahrtsspass bis 66 !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Sponsor
powderhausen.com

patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1071
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Mo Feb 06, 2017 10:50 pm Antworten mit ZitatNach oben

ein CT als Test ist von den Ergebnissen einfach nicht so aussagekräftig wie ein ECT.
[url]
https://vimeo.com/30996756[/url]

Ansonsten aber eine nette Sache (LWD Bayern ist da schon lange recht aktiv dabei - im Prozessdenken[/url]

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Lupo



Anmeldungsdatum: 15.04.2004
Beiträge: 867
Wohnort: Kaufering

BeitragVerfasst am: Mo Feb 06, 2017 11:35 pm Antworten mit ZitatNach oben

ja - der Lawinenwarndienst hat es erfunden und erstellt damit seinen Lagebericht - nein - es handelt sich dabei um keinen Kompressionstest - man beachte, der Block wird nicht senkrecht sondern waagerecht belastet - ein großer Unterschied

_________________
Low Risk Abfahrtsspass bis 66 !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1071
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 1:21 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hi Lupo,
danke für die Korrektur. Da habe ich zu schnell drüber geschaut. Klar, das macht einen großen Unterschied.

Unabhängig davon bin ich halt von der Aussagekraft her ein Fan des ECT

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 394
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: Mo Feb 20, 2017 1:05 pm Antworten mit ZitatNach oben

Alles nett, ich halte es trotzdem mit Munter:

"Wir müssen das Beurteilen und das Entscheiden klar trennen."

Schneeprofile basteln --> Beurteilen

Reduktionsmethode, 3x3 und Lawinenmuster --> Entscheiden.

Lupo hat Folgendes geschrieben:

Einzige Schwierigkeit bei dieser Methode ist es, zwei sichere Punkte im Hang zu finden, die für den vorgesehenen Aufstieg / die Abfahrt in Sachen Schneemächtigkeit repräsentativ sind und auch sicher zu erreichen sind.


Das ist ein K.O. Kriterium, die Entscheidungsfindung betreffend.

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1071
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Mo Feb 20, 2017 2:08 pm Antworten mit ZitatNach oben

Jein
rascr hat Folgendes geschrieben:
Alles nett, ich halte es trotzdem mit Munter:

"Wir müssen das Beurteilen und das Entscheiden klar trennen."

Schneeprofile basteln --> Beurteilen

Reduktionsmethode, 3x3 und Lawinenmuster --> Entscheiden.


Das Problem bei Munter ist, dass er in der Analyse teilweise von falschen Prämissen ausgeht. (Schneedeckenmodell, "Hot Spot", Superschwachzone) Man kann durch Wissen und Prozessdenken mit gleichem Risiko andere Sachen fahren, sollte aber gleichzeitig nicht dem Bias erliegen, dass man alles weiß. Schwierige Sache also, aber so ist das nunmal mit nichtlinearen Prozessen...

Von der Strategieseite her ist Munter immernoch sehr gut, für alle Anfänger bis zu dauerhaften Skitourengängern, die kein Bock auf zuviel Theorie haben. Die Idee im Zweifel mittels Matrix zu entscheiden, ist ja eher defensiv und entlastet den Entscheider hierbei.



Lupo hat Folgendes geschrieben:

Einzige Schwierigkeit bei dieser Methode ist es, zwei sichere Punkte im Hang zu finden, die für den vorgesehenen Aufstieg / die Abfahrt in Sachen Schneemächtigkeit repräsentativ sind und auch sicher zu erreichen sind.


Das ist ein K.O. Kriterium, die Entscheidungsfindung betreffend.[/quote]

Das stimmt.

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
rascr



Anmeldungsdatum: 17.11.2014
Beiträge: 394
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: Mo Feb 20, 2017 7:02 pm Antworten mit ZitatNach oben

patrick hat Folgendes geschrieben:

Das Problem bei Munter ist, dass er in der Analyse teilweise von falschen Prämissen ausgeht.


Das Gute ist: Statistik interessiert nicht ob die Annahme technisch korrekt ist solange das Ergebnis richtig abgebildet wird.

patrick hat Folgendes geschrieben:

Man kann durch Wissen und Prozessdenken mit gleichem Risiko andere Sachen fahren,


Der Punkt "mit gleichem Risiko" ist die Crux

patrick hat Folgendes geschrieben:

Von der Strategieseite her ist Munter immernoch sehr gut,


Alternativlos wink

patrick hat Folgendes geschrieben:

Lupo hat Folgendes geschrieben:

Einzige Schwierigkeit bei dieser Methode ist es, zwei sichere Punkte im Hang zu finden, die für den vorgesehenen Aufstieg / die Abfahrt in Sachen Schneemächtigkeit repräsentativ sind und auch sicher zu erreichen sind.

rascr hat Folgendes geschrieben:

Das ist ein K.O. Kriterium, die Entscheidungsfindung betreffend.

patrick hat Folgendes geschrieben:

Das stimmt.


Danke ! eis

ad1: Nichtsdestotrotz finde ich es sehr gut dass das Thema weiter verfolgt und entwickelt wird.
ad2: Ich halte die Gefahrenmuster für unterrepräsentiert bei der Tourengeherausbildung
ad3: SSD kann wohl funktionieren wenn ein Altschneeproblem ausgeschlossen werden kann. bin mit dem thema nicht ganz durch.

@Patrick: danke für die konstruktive Antwort
@Lupo: danke für die tolle Linksammlung

_________________
The Wörld Is Yours
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1071
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Mo Feb 20, 2017 8:45 pm Antworten mit ZitatNach oben

@einzige Strategie:

Joa, die Heuristik hat Munter schon eingeführt, alle anderen Strategien sind auf seinen Kriterien aufgebaut. eis

@SSSD - anderst rum wird ein Schuh draus, gerade Schneedeckenuntersuchungen inkl. Prozessdenken (mir am liebsten mit ECT als Test) ermöglichen es dir, solche Altschneesituationen zu erkennen und dementsprechend defensiver unterwegs zu sein.

Bei einem größeren Altschneeproblem bin ich eher defensiver als die Munter-Strategie es ausgeben würde, unterwegs. Speziell große, ungegliederte Hänge - langsam angehen, die Zeit kommt noch im Frühjahr.

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de