marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 Eigenbau Fell-Endbefestigung am Board ??? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Oimarin



Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Chiemgau / Alpbachtal

BeitragVerfasst am: Do Jan 16, 2014 1:48 pm Antworten mit ZitatNach oben

freerider13 hat Folgendes geschrieben:
einfach 2 so "Skizusammenhaltklettbänder"


da hab ich auch noch an Tip. Die Dinger hab ich auch dabei. Wenns Fell mal gar nicht mehr klebt, kann man mit dene Dinger das Fell profisorisch festmachen, damit man, falls nötig (Reibn), noch a Stückerl aufsteigen kann. Haben mich letzten Winter schon a paar Mal gerettet.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

franz
Site Admin


Anmeldungsdatum: 25.07.2003
Beiträge: 3576
Wohnort: Kolbermoor

BeitragVerfasst am: Do Jan 16, 2014 4:01 pm Antworten mit ZitatNach oben

tape geht dafuer auch. allerdings nicht der hautfreundlich-mist. der ist
wasserloeslich. aber damit kann man aus dem gleichen grund fuer blasen
eh nix anfangen (und jetzt fragt mich bitte nicht woher ich das weiss)

oimarin, hast mal probiert den alten kleber mit papier und buegeleisen
runterzumachen? geht richtig gut und ist ned so eine sauerei. draufschmieren
ich natuerlich immer noch ein gebatzl

_________________
www.ride-on-powder.tk

bis einer weint....
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
tourbert



Anmeldungsdatum: 18.10.2011
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: So Jan 19, 2014 10:44 am Antworten mit ZitatNach oben

so wird der Kleber in kurzer Zeit und ohne große Sauerei wieder wie neu!
1.Fell verkehrt (mit Fell auf dem Belag) auf Board aufspannen
2.mit Heißluftfön und Metallspachtel alten Kleber restlos abziehen
3.Kleber von Transfertape mit Bügeleisen auf Fell übertragen
es genügen 2 Kleberzonen, Fellmitte kann kleberfrei bleiben

Abstreifungsfreies Fell Fixierungssystem!
1.Einhängeösen am Board integrieren
2.Hacken und Hackenspanner am Fell montieren
Fell dabei nicht wie von der Fellindustrie angegeben durch umschlagen mit den Klebeflächen aufeinander fixieren
sondern fellseitig so kurz wie möglich umschlagen und vernähen oder nieten
Vorteil: Fell klebt über die gesammte Auflagefläche, es kann kein Schnee unterwandern!

Alle genannten Arbeiten und Materialien könnt ihr auch von mir beziehen
viel Erfolg beim Tuning
Splitboarding seit 1992
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
franz
Site Admin


Anmeldungsdatum: 25.07.2003
Beiträge: 3576
Wohnort: Kolbermoor

BeitragVerfasst am: So Jan 19, 2014 7:38 pm Antworten mit ZitatNach oben

tourbert hat Folgendes geschrieben:
so wird der Kleber in kurzer Zeit und ohne große Sauerei wieder wie neu!
1.Fell verkehrt (mit Fell auf dem Belag) auf Board aufspannen
2.mit Heißluftfön und Metallspachtel alten Kleber restlos abziehen

na ich weiss ned. papier draufbuegeln und einfach abziehen geht wesentlich einfacher
und mit weniger sauerei.

_________________
www.ride-on-powder.tk

bis einer weint....

Zuletzt bearbeitet von franz am Di Jan 21, 2014 10:41 am, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Oimarin



Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Chiemgau / Alpbachtal

BeitragVerfasst am: Mo Jan 20, 2014 11:14 pm Antworten mit ZitatNach oben

franz hat Folgendes geschrieben:

oimarin, hast mal probiert den alten kleber mit papier und buegeleisen
runterzumachen? geht richtig gut und ist ned so eine sauerei. draufschmieren
ich natuerlich immer noch ein gebatzl


danke für den Tip mit Papier und Bügeleisen. Klingt gut. Werd ich so mal probieren, wenn der KLeber gar ned mehr geht und er definitiv runter muss.

Hab halt nie Zeit und Lust, mal was auszubessern oder zu reparieren, weil ich an jedem freien Tag loszieh. Fahr schon ewig mit rausgerissener Kante (in der Nose) rum. Aber wenns jetzt doch mal schneit, kann ich das Stoaboard und die alten Felle mal wieder aufmotzen (lassen) und zugleich endlich mein neues Board mal testen.

Übrigends: Seit ich kein Netz mehr zwischen die Felle leg sondern die Felle direkt aufeinanderpapp (nie mit neuen Fellen!) gehen die Felle wieder. Haben sich dadurch irgendwie erholt. Hab auch den KLeber von noch gut klebenden Stellen auf Schwachstellen umverteilt, letzten Sonntag hielten die Alten Felle wieder für 3 Aufstiege her.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FloImSchnee



Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 610
Wohnort: Salzburg / Bad Ischl

BeitragVerfasst am: Di Jan 21, 2014 9:01 am Antworten mit ZitatNach oben

Oimarin hat Folgendes geschrieben:
Übrigends: Seit ich kein Netz mehr zwischen die Felle leg sondern die Felle direkt aufeinanderpapp (nie mit neuen Fellen!) gehen die Felle wieder. Haben sich dadurch irgendwie erholt.

Ja, gelegentlich ist das eine gute Idee, um den Kleber ein bissl zu reaktivieren. Durch das "Aufreißen" wird er wieder besser, ähnlich wie Post-Its funktionieren.

Komplett neuen Kleber aufbringen musste ich glücklicherweise noch nicht. Ich hab letztes Jahr einfach nur mal ein bissl neuen BD-Gold-Kleber an ein paar wenigen Stellen (Fellende bspw) verstrichen.
5-10 Minuten Arbeit, über Nacht liegen lassen, fertig.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mangiari



Anmeldungsdatum: 08.12.2008
Beiträge: 421
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di Jan 28, 2014 10:44 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hier noch das Feedback: Erste Tour mit einfach abgesäbeltem Fell (morgens auf dem Parkplatz natürlich, mit dem Küchenmesser maria )

Fell hält wie blöde, kein doofes Zeug mehr was da hinten rum labbert, spart sogar Gewicht, keine Ahnung wozu es überhaupt so Spanner gibt.
Danke für die gute Idee, hab mir ne Menge Bastelarbeit gespart kiss
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
xanik



Anmeldungsdatum: 14.05.2012
Beiträge: 33
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Di Jan 28, 2014 11:06 pm Antworten mit ZitatNach oben

Mein Kleber letzte Saison war auch nicht mehr der Beste, ich hab einfach direkt den BlackDiamond Kleber drauf ohne den alten Kleber vorher zu entfernen. Funktioniert 1A.

_________________
Grüße Ric
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Broko



Anmeldungsdatum: 12.01.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do Jan 12, 2017 4:27 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hoi z'ammen, ich weiss jetzt ned ob ich 100% im richtigen Thread bin. Ich hab die Jones Pomoca Felle und will mir auch ne anderen Front / Tail Aufhaengung dafuer einfallen lassen. Problem:
- Vorne mit den Edelstahlbuegeln kann man die Felle nicht aufziehen, wenn das Splitboard zusammengefuegt ist (was die Sache vor allem im tiefen neuschnee extreeeeem vereinfacht)
- Hinten die kleinen mitgelieferten Gummibaender + Kerbe + Plaettchen als Arretierung bringen gaaar nix, faellt immer wieder raus, da zu wenig Zug drauf. Muesste mir irgendwie ein stabileres Gummiband hinbasteln. Hat jemand einen Tip ?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
burton



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 3039
Wohnort: powderhausen

BeitragVerfasst am: Do Jan 12, 2017 5:15 pm Antworten mit ZitatNach oben

so geht s...

http://www.wildschnee.de/know-how-blog/tipps/universal-fell


burton

_________________
live is to short not to be
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Powdoerizer



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 56
Wohnort: Mauer bei Amstetten

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2017 10:06 pm Antworten mit ZitatNach oben

Gibt's Vorteile Spanner an der Nose vs. Spanner am Tail? Oder ist das Geschmackssache?

Mein Plan: Vacuum Base Uni 145, anstatt der Bügel an der Nose kommt ein U-Haken rein -geht ja dank Quick-Fix- und hinten die K-Clips.
Folglich Bohrung/Öse an der Nose und Ausschnit für K-Clips am Tail.

Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de