marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 derzeit so einiges los Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
dicker



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: Di Jan 06, 2015 11:03 am Antworten mit ZitatNach oben

http://www.spiegel.de/sport/wintersport/zwei-fahrer-des-us-ski-teams-sterben-durch-lawine-im-oetztal-a-1011388.html

http://www.tetongravity.com/story/ski/two-u.s.-ski-team-members-die-in-austrian-avalanche

http://lawinenwarndienst.blogspot.co.at/

Schon seltsam wenn man sieht dass das genau da passiert wo man selbst noch letzte Saison alles gefahren ist was grad so herging.

Viele spontane und durch Wintersportler ausgelöste Lawinen.
Man sollte wirklich auf alles was steil ist verzichten.
In den südlichen Ötztalern und Stubaiern sogar ein 4er oberhalb von 2200 m.

Also, passt auf euch auf! Schneedecke ist eh noch recht dünn...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

ziploader



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 976
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: Di Jan 06, 2015 1:42 pm Antworten mit ZitatNach oben

Ist ja auch klar.
Es gibt wenig Schnee. Da wo Schnee ist wird gefahren. Und da wo unebrührt ist erst recht. Was allzuoft gefährliche Hänge sind.
Der Aufbau der Schneedecke ist nicht optimal. Zu viel Schnee am Stück auf warme Unterlage gefallen. Ist also nicht gebunden.
Immer mehr Freerider welche ohne Hirn fahren. (GoPro-/Youtube-Effekt)

Viele (auch neue) Tourengänger mit fehlender Erfahrung und Risikobewusstsein.

Etc.

Es setzt sich der Trend der letzten Jahre fort.

_________________
cu
marcus

Es kommt doch auf die Länge kommt an ! ( 2,22 Meter Radical Surf !! )
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerICQ-Nummer
dicker



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: Di Jan 06, 2015 2:06 pm Antworten mit ZitatNach oben

Also das mit dem Typen ohne LVS der zwei Lawinen in Sölden ausgelöst hat um letztendlich in der dritten verschüttet zu werden ist auch ganz großes Tennis. Wie so oft mehr Glück als Verstand. Die US-Boys waren auch ohne entsprechende Ausrüstung unterwegs...
Das ist er also, der klassische Killer-Frühwinter mit wenig Schnee. Da wo Schnee ist, handelt es sich um Triebschnee, verlockend und offenbar brandgefährlich.
Dass die Mehrzahl der Tourengeher und Freerider aber mit Hirn fährt, hatte ich bisher schon angenommen. Scheint doch nicht so zu sein, wenn man sich mal die Fotos des LWD Tirol anschaut, direkt durch die Lawine queren in einen Hang ähnlicher Beschaffenheit und Steilheit. Prost Mahlzeit.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mansi



Anmeldungsdatum: 13.11.2011
Beiträge: 47
Wohnort: St.Leonhard

BeitragVerfasst am: Di Jan 06, 2015 3:56 pm Antworten mit ZitatNach oben

...eigentlich bräuchts momentan gar keinen LWB, denn die Verwehungen und Gefahrenstellen sieht man sogar mit Sonnenbrille! Passieren kann immer was, kein Thema, viel Neuschnee und Sturm machen die Sache sowieso gefährlich, aber die, die`s bis jetzt erwischt hat, waren wirklich diletantisch unterwegs, wobei`s natürlich trotzdem immer traurig und tragisch ist.

Also aktiv defensiv unterwegs sein, man kann auch so Spaß haben, Mansi
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 461
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di Jan 06, 2015 9:44 pm Antworten mit ZitatNach oben

War heute mit dem Patrick am Buddeln. Aufschlussreich:
http://www.freeridecenter-stubai.com/die-aktuelle-lawinensituation/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
patrick



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 1071
Wohnort: Ultrahaching

BeitragVerfasst am: Di Jan 06, 2015 9:50 pm Antworten mit ZitatNach oben

Erläuterungen wären für die weniger Wissenden auch nicht schlecht...

deutlich aufschlussreicher meiner Meinung nach:

http://www.lukasruetz.at/2015/01/gedanken-zum-hinterfotzigen-konstrukt-3/

_________________
if in doubt - paddle out.

www.powderguide.com ->
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de