marcotoniolo.com · powderhausen.com
erstespur.de Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Impressum
 Freeride/Variantengebiet für ein WE gesucht Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
BB



Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 83
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Jan 11, 2010 3:38 pm Antworten mit ZitatNach oben

Habe letztes Jahr zu meinem runden Geburtstag (fragt nicht nach, wie alt heul) einen Gutschein geschenkt bekommen, den ich in diesem Winter einlösen möchte.

Da ich oft allein unterwegs bin und mir sonst immer die guten Touren mühsam erarbeiten muss, darf ich mir einen Führer/Insider für zwei Tage in einem Gebiet meiner Wahl leisten zähne

So, nun die Frage: Welche Tips, Ideen habt ihr dazu? Mir ist als aller erstes Alagna eingefallen, das ist aber von München aus ewig weit weg und für ein (verlängertes) WE indiskutabel. Länger als 3 Stunden Fahrzeit sollten nicht sein. Dafür sollte es viele Möglichkeiten geben, Varianten zu fahren. Und ich bevorzuge hochalpine Landschaften, weniger die Waldabfahrten.

Schon mal danke für eure Ideen!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sponsor
powderhausen.com

snowdan



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 996

BeitragVerfasst am: Mo Jan 11, 2010 5:01 pm Antworten mit ZitatNach oben

Engelberg

Andermatt (PN falls Bergführerempfelung gewünscht)

Davos/Klosters (dito)

St. Moritz/Pontresina (dieses Jahr gute Schneelage, super Gelände)

Arlberg

Ausser Arlberg alles eher 3,5-4h aber wegen einer Stunde mehr Anfahrt ein schlechteres Gebiet zu wählen fänd ich eigenartig der ich 700-900km Anreise habe...

hiervon hat Davos sicherlich das meiste Gelände, Andermatt das schneesicherste und Engelberg evtl. die extremsten Passagen. Die Chance, auch ohne Neuschnee gutes Zeug zu finden würde ich in Davos/Klosters als am höchsten taxieren.

Arlberg kenn ich nur vom Hörensagen aber Gelände fällt grds. in die Davos-Kategorie.

Ich muss zugeben, bin Schweiz-Fan.


Alle genannten Schweizer Gebiete haben auch jetzt schon eine ordentliche Schneelage. Auf jeden Fall besser als Tirol, Bayern...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 472
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Jan 11, 2010 5:28 pm Antworten mit ZitatNach oben

In der Nähe von München fällt mir noch das Zillertal ein. Ist jetzt nicht wahnsinnig exklusiv, bietet aber einiges an Potential.

Wenn es steiler sein soll, würde ich mich für den Sellastock in den Dolomiten entscheiden. Bei den vielen Rinnen lohnt sich der Guide sicher.

Disentis bietet auch viele Möglichkeiten, viele Höhenmeter und hochalpines Gelände. Allerdings haut das mit den drei Stunden dann nicht mehr so ganz hin.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
BB



Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 83
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di Jan 12, 2010 2:34 pm Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die Antworten!

@snowdan
Davos ist sicher eine Überlegung wert. Da bin ich einige schöne Touren vor zwei Jahren gegangen. Jedoch immer ohne Lift.
Würde mir auf jeden Fall einen lokalen Führer nehmen wollen, sonst rechne ich mir kaum Chancen auf unverspurte Varianten aus...
Melde mich bei Bedarf.
Pontresina/Palü kenne ich vom Sommer. Das Gelände ist sicher toll.
Engelberg und Andermatt muss ich noch kennenlernen...

@tobi
Zillertal kenne ich recht gut. Es soll diesmal etwas anderes werden.
Sella: wollte ich immer schon mal hin. Hast Du da einen guten Guide-Tip?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
der-chris-im-schnee



Anmeldungsdatum: 07.03.2005
Beiträge: 297
Wohnort: Innsbruck

BeitragVerfasst am: Di Jan 12, 2010 7:14 pm Antworten mit ZitatNach oben

+1 für DavosKlosters.

Check mal das http://www.boardriding.ch/privatguiding.asp

Alles Boarder dort, sehr nett und gute Sachen finden die auch immer.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
snowdan



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 996

BeitragVerfasst am: Di Jan 12, 2010 8:07 pm Antworten mit ZitatNach oben

boardriding.ch und speziell der nic das wäre auch mein tip gewesen. bzw ist es. hatte da den grosteil meiner besten snowboardtage.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 472
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa Jan 16, 2010 8:49 pm Antworten mit ZitatNach oben

Nein mit einer Adresse kann ich leider nicht dienen. Mir gefallen lediglich die Bilder und Berichte, die man im Netz findet.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Tobi



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 472
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa Jan 23, 2010 9:11 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hast du wahrscheinlich selbst schon gesehen, im aktuellen DAV Heftl ist ein Bericht über die Tourenregion Trentino drin.

Dort werden folgende Bergführerbüros genannt:

www.fassa.com (Tourismusverein Val di Fassa)
www.brunopederiva.it
www.valdifiemme.info (eher Tourismusbüro)
www.guidealpinevaldifiemme.it
www.aquilesanmartino.com

Was die einzelnen taugen, kann ich dir aber nicht sagen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Mr.Snowflow



Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr Feb 19, 2010 4:55 pm Antworten mit ZitatNach oben

Mein Tipp: Arlberg.

War da mal vor ein paar Jahren, es war genial.
Andere Skigebiete klagten damals über recht wenig Schnee...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
MrAnderson



Anmeldungsdatum: 23.11.2010
Beiträge: 8
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Dez 01, 2010 3:43 pm Antworten mit ZitatNach oben

Wenn du viele verschiedene Touren haben möchtest.. ohne Lifttrubel und 1000 Leute.. fahr auf die Lizumer Hütte.

Das ist super da...
Auf meiner Website findest du einen Artikel darüber...

Dort oben ist man "unter sich" grin
Schicke Sache

_________________
http://www.nature-x.com
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
MrAnderson



Anmeldungsdatum: 23.11.2010
Beiträge: 8
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Dez 01, 2010 3:44 pm Antworten mit ZitatNach oben

Mr.Snowflow hat Folgendes geschrieben:
Mein Tipp: Arlberg.

War da mal vor ein paar Jahren, es war genial.
Andere Skigebiete klagten damals über recht wenig Schnee...


Auch ein super Gebiet.. grin

_________________
http://www.nature-x.com
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Forensicherheit

Protected by Anti-Spam ACP
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de